www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Veranstaltungen für Kinder von 3 - 99 Jahren

Erwachsene nur in Begleitung von Kindern!

2017:   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August

 

26. Februar 2017 - 15:00 Uhr

Das Fastnachtskonzert zum Mitrocken für Kinder ab 3 Jahren:

Pia-Nino Band

Mit der Pia-Nino Band feiert die Centralstation Kinderfasching auf ihre

eigene Art: ohne Tätärä und Humtata, dafür mit fröhlich-frechen Songs,

bei denen Kinder und Eltern gleichermaßen ihren Spaß haben.

Die Kölner Combo besteht aus der energiegeladenen Frontfrau Pia,

dem Gitarristen und Sänger Nino sowie dem Keyboarder und

Beat-Master Yuriy. Gemeinsam erzählen sie von Matsch und

Mathefreaks, von Stinkefüßen und zu kleinen Koffern,

von geheimen Privatdetektiven und vom Cool-Sein.

Centralstation (Halle)

Im Carree

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

Februar 2017

20. Februar - 15:00 Uhr Zinnobros Zauberschule

Ein lustiges Zauber-Musik-Spektakel für alle Altersstufen

mit Zauberer Zinnobro.

Café Extra

Büttelborn

Eintritt: 4,- €

Info: www.cafeextra.de

20. Februar - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Blinklichter Theater

Die verliebte Wolke

Es wird von Kara Seyfi, dem reichsten Mann im Flötenland,

dem Mädchen Ayse und seinem wunderbaren Garten, von Ayses Freunden:

der kleinen Wolke, der Taube und dem Kaninchen erzählt.

Durch orientalische Erzählkunst, Puppenspiel und Schattentheater

werden die Zuschauer in eine Märchenwelt aus 1001 Nacht entführt.

Das Märchen von der "Verliebten Wolke" wurde zweisprachig,

in türkischer und deutscher Sprache inszeniert.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Riederwald

Rümelinstr. 32

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

20. Februar - 10:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Cargo Theater:

Bakari und der Wind

Bakari, ein neugieriger und wissenshungriger Junge, wohnt in einem

kleinen Dorf in Westafrika. Seine Eltern können es sich nicht mehr leisten

ihn zur Schule zu schicken, aber er baut angetrieben von seinem Forschertrieb

sein eigenes Windrad aus Metallschrott, alten Fahrradrahmen etc.

Mit der Umsetzung seiner Idee ändert er das Leben des ganzen Dorfes.

- Jeder von uns kann auf seine Weise die Welt verändern!

Dieses Theaterstück wird zweisprachig in Deutsch und Französisch gezeigt.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kulturhaus Frankfurt e. V. - Die Katakombe

Pfingstweidstr. 2 (am Zoo)

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

21. Februar - 16:00 Uhr Nils Holgersson und die Wildgänse

Das Puppenspielerinnen "die exen" (Annika Pilstl und Karin Schmitt)

zeigen ein Märchenspiel mit Handschatten

nach dem Buch von Selma Lagerlöf.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 7,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

21. Februar - 17:00 Uhr

Umstädter Stadthallen-Kino:

"Sing"

(USA 2016, Animationsfilm, 108 Min., ab 0 J.)

Die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms den Animationsfilm

auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn,

Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks.

Stadthalle Groß-Umstadt

Groß-Umstadt

Eintritt: 5,- €

Info: www.gross-umstadt.de

22. Februar - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Spielraum Theater:

Gute Nacht mein Bär

Flup will schlafen gehen. Ganz allein. Doch Flup hat viele Möglichkeiten, den

Zeitpunkt hinauszuzögern und dann ist auch noch sein Kuschelbär unauffindbar.

Zugegeben, der schönste Teddy ist Prinz Bär nicht mehr. Aber er ist Flups

bester Freund, denn er kann Gespenster und Monster verjagen.

Und mit wem sonst kann Flup vor dem Schlafengehen zum Mond fliegen

und Kunststücke wagen?

(Für Kinder von 2 bis 7 Jahren)

SAALBAU Stadthalle Bergen

Schelmenburgplatz 2

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 4,25 €, TK 4,50 €

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

22. Februar - 15:11 Uhr

Grosse Kinderfastnacht der Mainzer Kleppergarde

Mit traditionellem Klepperwettbewerb

Der Klepperwettbewerb ist ein Programmpunkt einer großen

Kinderfastnachtsveranstaltung mit Musik, Tanz und kleinen Vorträgen.

Alle großen und kleinen Jecken kommen möglichst originell kostümiert

zur Veranstaltung. Die Fastnachtsveranstaltung findet traditionsgemäß

immer am Mittwoch vor Altweiberfastnacht statt.

Der Eintritt ist jedes Jahr frei und jedes Kind erhält eine Brezel und ein Getränk.

Das Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr.

Frankfurter Hof

Mainz

Eintritt: frei

Anmeldekarten gibt es beim Amt für Jugend und Familie im Stadthaus

und bei der Mainzer Kleppergarde.

Info: www.frankfurter-hof-mainz.de

23. Februar - 14:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Kunstdünger:

Die Prinzessin kommt um vier

Eine garstige Hyäne fristet ein trostloses Dasein im Zoo. Als eines Tages

ein gutmütiges Kerlchen vorbeikommt, nutzt sie die Gelegenheit und erbittet

sich eine Einladung, die sie zu ihrer wahren Gestalt verwandeln würde:

einer Prinzessin! Das Kerlchen deckt mit großem Elan den Kaffeetisch,

die Hyäne kommt, frisst und furzt – doch nichts geschieht!

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Turnhalle der Adolf-Reichwein-Schule

Lenzenbergstr. 70

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

23. Februar - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Schreiber & Post:

Hans im Glück

Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück

mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer

Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh

„Else“ will sich nicht vorwärts bewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett

in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und

schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt um alles

und doch mit nichts. Eine wortwitzige Pantomime.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinder- und Jugendclub Nieder-Erlenbach

An der Bleiche 8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

24. Februar - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Kunstdünger:

Die Prinzessin kommt um vier

Eine garstige Hyäne fristet ein trostloses Dasein im Zoo. Als eines Tages

ein gutmütiges Kerlchen vorbeikommt, nutzt sie die Gelegenheit und erbittet

sich eine Einladung, die sie zu ihrer wahren Gestalt verwandeln würde:

einer Prinzessin! Das Kerlchen deckt mit großem Elan den Kaffeetisch,

die Hyäne kommt, frisst und furzt – doch nichts geschieht!

(Für Kinder ab 4 Jahren)

TheaterGrueneSosse

Löwengasse 27k

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

24. Februar - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Mär:

Eins Zwei Drei Tier

Eins Zwei Drei Tier steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren.

Mit einfachen Reimen werden ihre kleinen Geschichten erzählt:

der Hase muss getröstet werden, weil er sich verletzt hat.

Die Eule wacht auf und angelt sich ihr Frühstück.

So tragen die einfachen Situationen durch das Stück,

dem schon Zuschauer ab 2 Jahren gut folgen können.

Die Kinder erkennen Tierstimmen, ahmen sie nach, zählen mit, lauschen

den Reimen und erleben die Figuren in ihnen bekannten Situationen.

(Für Kinder ab 2 Jahren)

Evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde

Gerauer Str. 52

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

25. Februar - 14:31 Uhr Flörsheimer Kinderumzug Innenstadt

Flörsheim am Main

Info: www.floersheim-main.de

25. Februar - 13:11 Uhr Frankfurter Kinderfastnachtszug Zugweg:

Konstablerwache über Zeil, Neue Kräme zum Römer

Frankfurt am Main

25. Februar - 14:11 Uhr

KIZ-Kindermaskenball

Das hätten sich die Initiatoren des KIZ-Kindermaskenballs nicht träumen lassen.

Der Elternbeirat des KIZ Pestalozzischule wollte vor 10 Jahren Umstadts

Kindern die Möglichkeit bieten, am Fastnachtsamstag gemeinsam zu feiern.

Das hat sich längst zu einem Selbstläufer entwickelt. Die Stadthalle war all

die Jahre proppenvoll mit kostümierten Kindern zwischen drei und zwölf Jahren

und deren Begleitung.

Zusammen mit dem Unterhaltungsgenie Thomas Kade lädt der KIZ-Festausschuss

auch in diesem Jahr alle Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte in die Stadthalle

Groß-Umstadt ganz herzlich ein. Groß und Klein dürfen sich auf einen lustigen

Nachmittag mit tollem Programm, Spielen und fetziger gute Laune-Musik freuen!

Der Eintritt ist für alle Kinder frei!

Für reichlich Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

Sollte sich wieder ein finanzieller Überschuss ergeben, wird das Geld für

die pädagogische Arbeit, Theaterbesuche oder auch Ausflüge gerne genutzt.

Stadthalle Groß-Umstadt

Groß-Umstadt

Eintritt: Kinder frei, Erwachsene ohne Angabe

Info: www.gross-umstadt.de

25. Februar - 14:11 Uhr Mainzer Jugendmaskenzug Innenstadt

Mainz

25. Februar - 15:00 Uhr Wiesbadener Kinderumzug Innenstadt

Wiesbaden

Info: www.wiesbaden.de/fastnacht

25. + 26. Februar

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Kinder erfinden Geschichten

Beschreibung folgt in Kürze

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

26. Februar - 15:00 Uhr Das Fastnachtskonzert zum Mitrocken

mit der Pia-Nino Band

Mit der Pia-Nino Band feiert die Centralstation Kinderfasching auf ihre eigene

Art: ohne Tätärä und Humtata, dafür mit fröhlich-frechen Songs, bei denen

Kinder und Eltern gleichermaßen ihren Spaß haben. Die Kölner Combo besteht

aus der energiegeladenen Frontfrau Pia, dem Gitarristen und Sänger Nino sowie

dem Keyboarder und Beat-Master Yuriy. Gemeinsam erzählen sie von Matsch

und Mathefreaks, von Stinkefüßen und zu kleinen Koffern, von geheimen

Privatdetektiven und vom Cool-Sein. Zahlreiche Preise haben sie bereits

dafür bekommen und sind immer wieder top-platziert in den Kinder-Charts.

Höchste Zeit also, sie mit ihrer Mitmach-Show mal wieder in der Centralstation

zu erleben! Mitrocken ist Pflicht, wenn das Trio erst mal loslegt, Verkleidung

dagegen kein Muss – Cowgirls und Prinzen sind jedoch herzlich willkommen!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

26. Februar - 14.11 Uhr Kinderfasching

des TSC Bimmbär e. V. Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

und www.bimmbaer.de

26. Februar - 15:30 Uhr Kindermaskenball

mit dem Penny Lane Disco Team

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von: 1. SKV, SUSGO und Bürgerhäuser Dreieich

Philipp-Köppen-Halle

Dreieich-Offenthal

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

26. Februar - 15:11 Uhr

Kinderfasching

der 1. Langener Karneval Gesellschaft 1948 e.V.

Kindermaskenball in der "Neuen Stadthalle Langen".

Das Größte für unsere Kleinen.

Tanz, Musik, Spiele und Schminkecke machen mächtig viel Spaß

…nicht nur für Kinder, sondern auch für alle Eltern.

Ein erlebnisreicher Nachmittag für Jung und Alt.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt:

Kinder 2,50 €, Erwachsene 6,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

und www.1lkg.de

27. Februar - 10:00 Uhr Rosenmontagsumzug

der selbstorganisierten Kindereinrichtungen Darmstadts

Der Rosenmontagsumzug der selbstorganisierten Kindereinrichtungen in

Darmstadt hat Tradition. Seit vielen Jahren schon lädt der Dachverband der

Kindergärten, Krabbelgruppen und Horte in freier Trägerschaft (DaS KinD e.V.)

die Kinder der angeschlossenen Einrichtungen zum bunten Faschingstreiben in

die Innenstadt ein. Und wie schon in den letzten beiden Jahren kommen auch die

städtischen und konfessionellen Kindergärten dazu. Start ist um 10 Uhr auf

der Carree-Piazza, dann geht‘s mit Clown Flo vom Kikeriki-Theater und viel Gesang

und Helau einmal rund ums Luisencenter und die Einkaufspassage „Boulevard“.

Anschließend gibt es gegen 11 Uhr einen Umtrunk in der Centralstation,

wo die Kölner Pia-Nino-Band schon gespannt und voller guter Laune auf ihr

junges Publikum wartet. Dann wird gesungen und gehopst und „HeHop“ gebrüllt,

bis es zum wohlverdienten Mittagessen wieder zurück in die Kitas

und Krabbelgruppen geht. Darmstadt Helau!

Carree-Piazza und Centralstation

Darmstadt

Eintritt: frei

Info: www.centralstation-darmstadt.de

27. Februar

18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Jump up!

Die Disco für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

mit DJ Paul MG.

Jump up!: Tanzen für Teenies Rosenmontag, schulfrei und Narrenfreiheit?

Für Teenies zwischen 12 und 16 Jahren die Gelegenheit, um mal in 'ne echte

Disco zu gehen. Wohin? Keine Frage: Zu "Jump up!" in die Centralstation,

dem Format für Jugendliche mit cooler Mucke von DJ Paul MG.

Luftschlangen gibt’s gratis, Verkleiden ist freiwillig.

Kein Eintritt für Erziehungsberechtigte!

Centralstation (Lounge)

Darmstadt

Eintritt: VVK 3,- €, AK 4,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

27. Februar - 15:11 Uhr Kinderkostümball

Hall die Gail!“ heißt es am Rosenmontag in der Flörsheimer Stadthalle

für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren. Närrische Unterhaltung bester

Klasse mit vielen Aktionen, Spielen und toller Diskomusik ist angesagt.

Noch mal sich so richtig austoben!!!

Stadthalle Flörsheim

Flörsheim am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.floersheim-main.de

27. + 28. Februar

Mo. + Di.: 16:00 Uhr

Lucie Lauthals und Frau Gogik

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters spielt ein clowneskes

Theaterstück von Johannes Galli zum Thema Krachmachen und Stillsitzen.

Lucie ist die größte Krachmacherin aller Zeiten, Frau Gogik ist Meisterin im

Stillsitzen. Da ist Spannung angesagt, wenn diese beiden aufeinandertreffen!

Vollgepackt mit praller Komik wird ein sehr alltägliches Phänomen bearbeitet,

welches unter dem Begriff ADHS bekannt ist und ausgesprochen unterhaltsam

und liebevoll eine Lösung anbietet - sowohl für alle Krachmacher wie Stillsitzer!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

28. Februar - 15:11 Uhr

Kinderfasching

der 1. Langener Karneval Gesellschaft 1948 e.V.

Kindermaskenball in der "Neuen Stadthalle Langen".

Das Größte für unsere Kleinen.

Tanz, Musik, Spiele und Schminkecke machen mächtig viel Spaß

…nicht nur für Kinder, sondern auch für alle Eltern.

Ein erlebnisreicher Nachmittag für Jung und Alt.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt:

Kinder 2,50 €, Erwachsene 6,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

und www.1lkg.de

- zum Seitenanfang -

März 2017

01. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Showpaketchen:

Knallpurgas Reise zum Mond

Die Hexe Knallpurga will auf ihrem Besen „Pilatuß Appsturtz“ zum Mond fliegen.

Leider verfliegt sie sich und landet auf dem Seilplaneten. Ganz schön wacklig

ist es darauf! Zum Glück hat Knallpurga ihr Balancier-Examen in der Tasche!

Und dann taucht auch noch der freundliche Seilplanetbewohner auf.

Mit Tee und wirbelnden Äpfeln begrüßt er die heimwehkranke Hexe,

und eine turbulente Freundschaft bahnt sich an …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

SAALBAU Griesheim

Schwarzerlenweg 57

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

02. - 14. März "Starke Stücke 2017"

23. Internationales Theaterfestival

für junges Publikum Rhein-Main

Das 23. Internationale Theaterfestival "Starke Stücke" zeigt vom

2. bis 14. März 2017 an zahlreichen Spielorten im Rhein-Main-Gebiet

herausragende Inszenierungen für ein junges Publikum.

Vielfältige Theaterformen für verschiedene Altersgruppen werden geboten.

Ob Figuren-, Tanz- oder Clownstheater, ob Performancekunst oder Schauspiel,

"Starke Stücke" bringt Theater auf internationalem Niveau in die Stadthallen,

Theater, Bürgerhäuser und Jugendzentren der Region.

Im umfangreichen Rahmenprogramm werden Workshops für Schulklassen

und Kindergruppen, Fortbildungen für Pädagogen, Festivalprojekte

und Diskussionsrunden angeboten.

Zahlreiche Spielorte

Rhein-Main-Gebiet

Info: www.starke-stuecke.net

03. März

09:30 Uhr, 11:00 Uhr + 15:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Das Lied der Grille

Fiedeln oder Vorsorgen?!

Die Sonne scheint, die Wiese blüht – da macht es viel mehr Spaß,

ur heiteren Melodie zu tanzen, die die Grille auf der Geige spielt.

Doch sollte die Grille nicht besser Sammeln gehen anstatt zu feiern?

Der Winter kommt und die Grille hat eine leere Speisekammer.

Ein umgebautes Klavier bietet der Geschichte vom Fiedeln und Vorsorgen

eine Bühne und präsentiert Theater mit Puppen, Licht und Schatten.

die exen, Neuhaus Inn (D)

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Posthofkeller

Hattersheim am Main

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.kulturforum.de

und www.starke-stuecke.net

04. + 05. März

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Schneeweißchen und Rosenrot

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

05. März - 11:00 Uhr Family Special

Das TheaterFrühstück für die ganze Familie

mit Leckereien vom Büffet

und einem schönen Kinderstück auf der Bühne.

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 10- €, Erwachsene 14- €

Info: www.storystage.de

05. März - 16:00 Uhr

Klassik für Kids:

Elvenhain

Konzert für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren und deren Familien.

Mit Holzquerflöte, Gitarre und Gesang spielt Elvenhain bekannte und weniger

bekannte Stücke aus Renaissance, Barock, Klassik, Folklore sowie Kinderlieder.

Kinder und Eltern werden aktiv in das Programm mit einbezogen.

Die Kinder entdecken gemeinsam mit Elvenhain verschiedene Tiere,

die zu dieser Jahreszeit aktiv sind.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder frei, Erwachsene 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

05. März - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Wendy - Der Film

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

05. März - 15:00 Uhr miniMax

Kindertanztheater für Kinder ab 2 Jahren.

Die beiden Tänzer Katharina Wiedenhofer und Albi Gika entdecken gemeinsam

mit dem Musiker Gregor Praml am Kontrabass spielerisch die Welt der Gegensätze:

groß/klein, dick/dünn, schwer/leicht, laut/leise, Stillstand/Aktion werden

tänzerisch und musikalisch erforscht, dabei schlüpfen die Darsteller auch

immer wieder in das Spielen traditioneller Kinderspiele vom Hinkelkästchen

bis hin zum Seiltanz.

miniMAX beginnt auf einer Tonleiter, und nimmt die kleinen Zuschauer mit auf

eine Reise in die Welt der Töne und Bewegungen. Die kleinen Zuschauer erleben

wie Musik live entsteht – z.B. wie Musik im Bauch vibrieren kann – und wie Musik

das Spiel der Tänzer begleitet, sich einmischt oder auch den Ton angibt.

Stadthalle Groß-Umstadt

Groß-Umstadt

Eintritt:

Kinder: VVK 4,30 €, AK 5,- €

Erwachsene VVK 6,50 €, AK 7,- €

Info: www.gross-umstadt.de

05. + 06. März

So.: 15:00 Uhr

Mo.: 09:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Das Lied der Grille

Fiedeln oder Vorsorgen?!

Die Sonne scheint, die Wiese blüht – da macht es viel mehr Spaß,

ur heiteren Melodie zu tanzen, die die Grille auf der Geige spielt.

Doch sollte die Grille nicht besser Sammeln gehen anstatt zu feiern?

Der Winter kommt und die Grille hat eine leere Speisekammer.

Ein umgebautes Klavier bietet der Geschichte vom Fiedeln und Vorsorgen

eine Bühne und präsentiert Theater mit Puppen, Licht und Schatten.

die exen, Neuhaus Inn (D)

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Theater Moller Haus im Exil

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Gruppen ab 10 Personen: 6,- € pro Person

Info: www.theatermollerhaus.de

und www.starke-stuecke.net

05. + 06. März

So.: 15:00 Uhr

Mo.: 08:30 Uhr + 11:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Zirkus der Kuscheltiere

Gastspiel des Theaters "Die Pyromatiker® Berlin"

mit einem Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren.

Ein italienischer Dompteur mit Zirkuswagen, Direttore Rodolfo Gelantini,

ein norddeutscher Junge in Mädchenkleidern, Oliver Krause, ein weggeworfener

Plüschtierdackel und jede Menge gefundener Kuscheltiere. Alle verbindet eines:

Sie wurden verstoßen, verloren und vergessen. Alle haben nichts und somit

alles für einen neuen Anfang. Nachdem die drei Hauptfiguren über viele

Missverständnisse zueinander gefunden haben, beginnt ein wahres Feuerwerk

zirzensischer Attraktionen: Seiltanz, Dressuren, Trapez-Nummern,

Schleuderakrobatik und natürlich Clownerien. Höhepunkt in der kleinen Arena

ist der Auftritt des Hochseil-Äquilibristen "Pavel" aus Russland...

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

und www.starke-stuecke.net

07. März - 10:00 Uhr "Starke Stücke 2017":

SPOG! - Spiel ohne Grenzen

Das theater die stromer präsentiert eine theatrale Spielshow

für Kinder von 8 – 12 Jahren.

Lustig, launig über Europa, die Welt und weit darüber hinaus…

mit Matrixleuchtanzeige und einem ungewöhnlichen Kriminalfall

Willkommen, Benvenuto, Welcome und Ahlan wa sahlan

zu SPOG, dem Spiel ohne Grenzen!

SPOG! ist die ultimative Quizshow mit überraschenden internationalen

Show- und Mitmachelementen zum Mitraten, Mitgrübeln und Mitfiebern.

Showmaster Franz, seine Assistentin Franzi und der charmante Euro-Boy Ali

bringen jeden Saal zum Kochen - eigentlich. Denn ein äußerst mysteriöser

Vorfall bringt die Show ins Stocken und das sonst so harmonische Team

strauchelt zwischen Gerüchten und Verdächtigungen.

Eine verzwickte Detektivgeschichte beginnt und flankiert die Show,

denn die muss ja bekanntlich weitergehen...

Werden die drei den Fall lösen?

SpoG! bedeutet eine Menge Spaß, unbändiges Wissen, den Kitzel des

Wettkampfs, fordert Teamgeist de luxe und ist ein Fest für alle Sherlocks

und Krimifans dieser Welt!

SpoG! ist ein herzlich-leichtfüßiges Pladoyer für ein weltoffenes Miteinander.

Theater Moller Haus im Exil

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Gruppen ab 10 Personen: 6,- € pro Person

Info: www.theatermollerhaus.de

und www.starke-stuecke.net

07. März

14:00 Uhr + 16:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Zonzo Compagnie (Belgien):

MILE(S)TONES

In MILE(S)TONES, entführen ein Schlagzeuger, ein Pianist und ein Trompeter

in die fantastische Welt des legendären amerikanischen Jazz-Komponisten

und Musikers Miles Davis. Seine abenteuerliche und innovative Musik bildet

den Anfangspunkt einer Reise durch ein Labyrinth von Klängen und Bildern.

Im einen Augenblick findet man sich als stiller Beobachter im Aufnahme-Studio

des Ausnahmetalents wieder; im nächsten wird man selbst zum Teil des

Geschehens auf der Bühne. Taucht ein in die farbenfrohe Welt der Klänge

eines Virtuosen, der bis heute den Jazz geprägt hat, wie kein anderer.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.jazz-fabrik.de

und www.starke-stuecke.net

08. März - 16:30 Uhr

FLeXiBLe RuLe

Abschlusspräsentation der Erich-Kästner-Gesamtschule Darmstadt

im Rahmen des Festivals "Starke Stücke 2017"

für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

FLeXiBLe RuLe: Träumst Du noch oder erfindest Du schon?

Regeln gibt es überall – in der Schule, zu Hause, auf der Straße,

in unseren Köpfen. Regeln schaffen Klarheit, sie trennen richtig von falsch,

gut von schlecht, oben von unten, voll von leer und innen von außen.

Aber wo genau findet man diese Regeln? Wo fangen sie an und wo enden sie?

Kann man sie messen und wie weit kann man eine Regel verbiegen,

bevor man sie bricht?

All diesen Fragen gehen Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner-Schule

Darmstadt-Kranichstein unter Leitung von Jasper Džuki Jelen und

Mojra Vogelnik Škerlj (The100Hands, NL) sowie Marielle Amsbeck

(„Starke Stücke“-Workshop-Team) in einem spannenden Theaterprojekt nach.

Das Ergebnis präsentieren sie am Mittwoch, dem 8. März, in der Centralstation.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

08. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Dresdner Figurentheater:

Peter und der Wolf

Ich, Pjotr Propopopov, geboren in Taiga, bin Großvater von Peter.

So ein Schlingel, war früher klein und frech wie ihr, hat er nie gehört

was Opa Propopopov gesagt hat. Habe immer gesagt, Gartentor muss

geschlossen sein, damit böser Wolf nicht kommen kann an unser Haus heran.

Und, was passiert eines Tages geschah was immer ich befürchtet habe.

Aus dunkler Taiga kam großer, grauer Wolf!

(Für Kinder ab 4 Jahren)

SAALBAU Stadthalle Bergen

Schelmenburgplatz 2

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 4,25, TK 4,50 €

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

08. + 09. März

Mi.: 18:00 Uhr

Do.: 09:30 Uhr + 11:30 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Zonzo Compagnie (Belgien):

MILE(S)TONES

In MILE(S)TONES, entführen ein Schlagzeuger, ein Pianist und ein Trompeter

in die fantastische Welt des legendären amerikanischen Jazz-Komponisten

und Musikers Miles Davis. Seine abenteuerliche und innovative Musik bildet

den Anfangspunkt einer Reise durch ein Labyrinth von Klängen und Bildern.

Im einen Augenblick findet man sich als stiller Beobachter im Aufnahme-Studio

des Ausnahmetalents wieder; im nächsten wird man selbst zum Teil des

Geschehens auf der Bühne. Taucht ein in die farbenfrohe Welt der Klänge

eines Virtuosen, der bis heute den Jazz geprägt hat, wie kein anderer.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

und www.starke-stuecke.net

08. + 09. März

Mi.: 15:00 Uhr

Do.: 10:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

The Train Theater (Jerusalem / Israel):

Tailor Made

Eines Tages findet ein einfacher Schneider eine rätselhafte Notiz in

seinem Atelier: Er solle bis Mitternacht einen Mantel anfertigen. Die Größe

tue nichts zur Sache, der Mantel müsse nur perfekt sitzen. Um Punkt

Mitternacht beendet der Schneider sein Werk – und das Abenteuer beginnt.

Wohin verschwindet seine Nähmaschine? Warum tragen die Scheren Röcke?

Und in was nur hat sich der Fingerhut verwandelt?

Und das Allerwichtigste: Für wen ist der Mantel?

Eine magische Reise in die Welt der Fantasie – mit wenigen Worten und viel Musik.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kulturscheune

Flörsheim am Main

Eintritt: 4,50 €

Info: www.floersheim-main.de

und www.starke-stuecke.net

09. März

10:00 Uhr + 19:00 Uhr

wurde abgesagt!

"Starke Stücke 2017":

Compagnie Arcosm (F):

Spring! Bounce!

Packendes Tanztheater für alle ab 6 Jahren.

Ein Quartett auf der Bühne: Zwei Tänzer und zwei Musiker, versuchen mit

schnellen Bewegungen ein Hindernis, das ihnen den Weg versperrt, zu überwinden.

Das Stück behandelt spielerisch den Misserfolg, eine universale Erfahrung,

die zu Beginn eines jeden auflebenden Abenteuers entstehen kann.

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

und www.starke-stuecke.net

09. März - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Hille Puppille:

Und wir sind anders

Wie kamen die unterschiedlichen Hühner bloß in diesen Stall?

Wie kommt es, dass Juanita so patzig ist? Wieso sprechen Heather,

das englische Huhn und Serge, der Hahn eigentlich so gut deutsch?

Woher stammen die Zwillinge? Und wer ist überhaupt Hansi?

Fragen über Fragen. Dabei ist alles ganz simpel und fast genauso wie im

richtigen Leben. Dort treffen die unterschiedlichsten Nationalitäten

aufeinander und wie es ausgeht, ist oft ungewiss ...

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Pfarrgemeinde Schwanheim, Pfarrheim St. Mauritius

Mauritiusstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

09. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Compagnie Nik:

Serafin und seine Wundermaschine

Der Träumer und Erfinder Serafin, sein Freund Plum und dessen Hamster

Herkules basteln sich aus einer verlassenen Villa ein wahrhaftiges Traumhaus,

in dem sogar die Bücher lebendig werden. Aber dieses Idyll wird bedroht vom

modernen Fortschritt, der in Form von Baggern und ausufernden Neubauten

alles vereinnahmen will. Doch zuletzt bleibt den beiden noch ein Weg offen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Gemeindehaus der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde

Barchfeldstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

09. März - 15:00 Uhr Überraschung für Victorius

3. Teil der Lizzy & Victorius Trilogie

Das theater die stromer spielt eine turbulente Komödie für Kinder ab 3 Jahren.

Also so einen Tag hat Victorius schon lange nicht erlebt. Zuerst geht ihm

alles schief, dann steht seine Mäusefreundin Lizzy mit einer Überraschung vor

der Tür und in seinem Flur geht es drunter und drüber: Ein merkwürdiges

Geschenk taucht auf, Dinge verschwinden auf geheimnisvolle Weise, Türen

knarren und knallen, Gespenster tanzen, Ritter kämpfen und Lizzy klemmt sich

in der Speisekammertür ihren Schwanz.

Am Ende packt Victorius seine Koffer und eigentlich könnte eine Reise beginnen,

wäre da nicht Lizzy. -

Doch mehr sei an dieser Stelle nicht verraten!

Mit Liebe und Witz wird die einfache Geschichte einer Freundschaft erzählt.

Nicht wortreiche Dialoge und komplizierte Handlungen bestimmen die Szene,

sondern Bewegung, Musik und clowneskes Spiel.

Kulturcafé-Saal

im Alten Amtsgericht

Groß-Gerau

Eintritt: VVK 4,- €, TK 5,- €

Info: www.kulturcafe-gg.de

10. März - 11:00 Uhr "Starke Stücke 2017":

The Train Theater (Jerusalem / Israel):

Tailor Made

Eines Tages findet ein einfacher Schneider eine rätselhafte Notiz in

seinem Atelier: Er solle bis Mitternacht einen Mantel anfertigen. Die Größe

tue nichts zur Sache, der Mantel müsse nur perfekt sitzen. Um Punkt

Mitternacht beendet der Schneider sein Werk – und das Abenteuer beginnt.

Wohin verschwindet seine Nähmaschine? Warum tragen die Scheren Röcke?

Und in was nur hat sich der Fingerhut verwandelt?

Und das Allerwichtigste: Für wen ist der Mantel?

Eine magische Reise in die Welt der Fantasie – mit wenigen Worten und viel Musik.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinderhaus Nied

An der Wörthspitze 1

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

und www.starke-stuecke.net

10. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Dresdner Figurentheater:

Peter und der Wolf

Ich, Pjotr Propopopov, geboren in Taiga, bin Großvater von Peter.

So ein Schlingel, war früher klein und frech wie ihr, hat er nie gehört

was Opa Propopopov gesagt hat. Habe immer gesagt, Gartentor muss

geschlossen sein, damit böser Wolf nicht kommen kann an unser Haus heran.

Und, was passiert eines Tages geschah was immer ich befürchtet habe.

Aus dunkler Taiga kam großer, grauer Wolf!

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinder- und Jugendclub Nieder-Erlenbach

An der Bleiche 8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

11. + 12. März

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Schneeweißchen und Rosenrot

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

12. März - 15:00 Uhr Ein Schnabel voller Glück

Das Korbtheater zeigt eine watschelnde Geschichte mit Happy Ent.

Der Enterich Fred Schnabel will hoch hinaus. Endlich fliegen können wie ein Adler –

das wäre sein größtes Glück. Doch noch fehlen ihm dazu die Flügel.

Kurzentschlossen watschelt er in die Welt und sucht sein Glück anderswo.

Nie hätte er dabei jedoch mit solch turbulenten Schwierigkeiten gerechnet:

Hier ein verrückter Italiener, dort ein hammerharter Hai –

und alle prahlen sie mit unglaublichen Vorstellungen vom großen Glück.

Und so hat Fred alle Flügel voll zu tun, seinen Traum vom Fliegen nicht aus

den Augen zu verlieren. Denn noch in diesem Stück will er das Glück finden...

Eine Geschichte vom Sich-selber-verlieren-und-wiederfinden

auf der Suche nach dem großen Glück.

halbNeun Theater

Darmstadt

Eintritt: VVK 7,60 €, AK 8,- €

Info: www.halbneuntheater.de

12. März - 15:00 Uhr "Starke Stücke 2017":

Vom Schatten und vom Licht

Die AZUBIS, Hamburg (D) spielen ein Kindertheaterstück zum Thema Tod.

Ophelia steht am Grab ihres verstorbenen Mannes, das Glas mit ihrem Goldfisch

unter dem Arm.

Auch Ophelia wird bald sterben, das ahnen beide, aber der Fisch kann

nicht begreifen, was das soll. Also machen die beiden sich auf den Weg,

den Tod zu suchen. Und sie sind nicht die Einzigen, die dringend etwas mit

dem Tod klären müssen: der Schatten von Professor Gruber kann nicht gehen,

weil der Professor seine Lebensaufgabe noch nicht erfüllt hat.

Chi Noq, Schatten eines Inuit, befürchtet, dass der Tod ihn einfach

vergessen hat. Und James Blond kann nicht akzeptieren, dass ein schnöder

Schlaganfall das Ende eines Superagenten sein soll… Ophelia, der Fisch und

immer mehr Schatten reisen über den Erdball und lernen einiges über das Sterben.

Auf die Begegnung mit dem Tod sind sie dennoch nicht vorbereitet...

(Für Kinder ab 10 Jahren)

Mornewegschule

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Gruppen ab 10 Personen: 6,- € pro Person

Info: www.theatermollerhaus.de

und www.starke-stuecke.net

12. März - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

12. März - 15:00 Uhr Des Kaisers neue Kleider

Das theater mimikri spielt ein Theatermärchen über Schein und Sein

mit Webstuhlmusik und Kleidermagie nach Hans Christian Andersen.

Ist Kaiser Klemens verrückt geworden? Er stolziert auf dem Schlossplatz

in Unterhosen! Was ist geschehen? Kaiser Klemens ist kleidersüchtig!

Er glaubt, nur durch prächtige Kleider könne er sein Volk beeindrucken.

Zeremonienmeisterin und Finanzminister sind verzweifelt. Das Land ist pleite,

die Weber arbeiten für einen Hungerlohn. Da wagen Schneiderin Elsa und

Weber Walter eine rettende List. Als Experten für magisch-modische

Majestätsgewänder stellen sie sich dem Kaiser vor. Sie versprechen ihm

besonders prächtige Kleider, die für Menschen, die dumm sind oder für ihr

Amt nicht taugen, unsichtbar bleiben. Diese Kleider will der Kaiser sofort haben!

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

12. + 13. März

Sa.: 15:00 Uhr

So.: 10:30 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Le Baracca - Testoni Ragazzi (IT):

Giritondo - rund um die Welt

Das italienische Ensemble nimmt seine kleinen Zuschauer mit

auf eine poetische Reise zwischen Klang, Licht und Schatten.

Girotondo“ handelt von zwei Reisenden, die sich neugierig leuchtenden

Welten nähern, sich ihren Weg durch magische Lichtbilder suchen.

Alle Eindrücke scheinen zu fließen – Sound, Musik, Bewegung und Licht

schaffen ein beeindruckendes Ganzes, das die kleinen Zuschauer entführt

nd für einen Augenblick der Welt entrückt.

Dauer: ca. 35 Minuten.

(Für Kinder von 1 bis 4 Jahren)

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

13. März - 10:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Spielraum Theater:

Michelgeschichten

Auf dem Bauernhof Katthult in Lönneberga wohnt Michel zusammen

mit Mama und Papa, Klein-Ida, dem Knecht Alfred und Lina der Magd.

Er sieht nett aus, man könnte meinen, er sei ein kleiner Engel,

aber da sollte man sich ja nicht täuschen – bei dem Unfug, den er treibt.

Von einem seiner wildesten Tage erzählt dieses Theaterstück.

Das Stück wird mit Simultanübersetzung in Gebärdensprache gezeigt.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Haus am Dom

Domplatz 3

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

13. + 14. März

Mo.: 16:00 Uhr

Di.: 11:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Zirkus der Kuscheltiere

Gastspiel des Theaters "Die Pyromatiker® Berlin"

mit einem Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren.

Ein italienischer Dompteur mit Zirkuswagen, Direttore Rodolfo Gelantini,

ein norddeutscher Junge in Mädchenkleidern, Oliver Krause, ein weggeworfener

Plüschtierdackel und jede Menge gefundener Kuscheltiere. Alle verbindet eines:

Sie wurden verstoßen, verloren und vergessen. Alle haben nichts und somit

alles für einen neuen Anfang. Nachdem die drei Hauptfiguren über viele

Mißverständnisse zueinander gefunden haben, beginnt ein wahres Feuerwerk

zirzensischer Attraktionen: Seiltanz, Dressuren, Trapez-Nummern,

Schleuderakrobatik und natürlich Clownerien. Höhepunkt in der kleinen Arena

ist der Auftritt des Hochseil-Äquilibristen "Pavel" aus Russland...

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt:

Montag: 7,- €

Dienstag: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

und www.starke-stuecke.net

14. März

10:00 Uhr + 16:00 Uhr

"Starke Stücke 2017":

Ein Loch ist meisten rund

florschütz & döhnert (Berlin) inszenieren eine Expedition ins Reich der Phantasie.

Objekttheater, fast ohne Worte, magisch und absurd-komisch.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

und www.starke-stuecke.net

14. März - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater monteure:

Krims Krams

Krims Krams ist ein Solo für die musikalisch und tänzerisch ausgebildete

Darstellerin Karoline von Lüdinghausen. Ganz im Sinne des Dada bedient sie

sich freimütig der verschiedenen künstlerischen Sprachen und Genres.

Wie die Ballerina auf einer Spieluhr beginnt sie ihr Spiel auf einer kleinen

Podesterie. Und wie diese sich dreht, so drehen sich mit ihr auch ihre Gedanken.

Kreiselnd schrauben sich ihre Ideen, Fragen und Geschichten empor, sprudeln

förmlich über, sie verdreht sich die Worte im Mund, lässt Ideen hüpfen,

Gedanken springen, Worte wirbeln, Silben tanzen… Und so wie sie ihre

Geschichten formt, zeigt sie, dass unsere Welt formbar ist

und eben nicht uniform sein muss.

(Für Kinder von 2 bis 6 Jahren)

Festeburgkirche

An der Wolfsweide 58

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

15. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Trotz Alledem Theater:

Das tapfere Schneiderlein

Was, ihr kennt noch nicht das Schneiderlein?

Das Schneiderlein, das sieben Fliegen auf einen Streich treffen kann?

Das Schneiderlein, das selbst den größten Riesen einen kleinen Streich spielt?

Das Schneiderlein, das ganz allein ein Einhorn und ein Wildschwein fängt?

Wir zeigen euch das phantastische Lügenmärchen der Brüder Grimm

als Lumpentheater mit einfallsreichen Requisiten, großartigen Liedern

und allerlei Krimskrams vom Dachboden unserer Ur-ur-ur-ur-ur-Großmutter,

der Lumpen- und Geschichtenhändlerin.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinderhaus Gallus

Idsteiner Str. 73

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

18. März - 16:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Con Cuore:

Ritter Rost - Das Musical

Artur hat es wirklich nicht einfach in seiner Bücherei.

Pinkfarben eingebundene Feenbücher mit Glitzer-, Glimmer- und Showeffekten

möchten die Kunden. Doch für die wahren Heldengeschichten zeigt niemand

mehr Interesse. Da bietet Artur einer Kundin etwas ganz besonderes an:

die Geschichte des Ritter Rost. Seht selbst, ob sie diesem Buch widerstehen kann …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Dornbusch

Eschersheimer Landstr. 248

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

18. + 19. März

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Dornröschen

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

19. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Con Cuore:

Robbi, Tobbi & das FlieWaTüüt

Liebe Mama, lieber Papa, macht euch keine Sorgen. Ich bin mit Robbi unterwegs.

Er ist Roboter der dritten Robotklasse und hat mein FlieWaTüüt nachgebaut.

Nur den Himbeersaft hatte er vergessen.

Ich helfe ihm seine Roboterprüfungsaufgaben zu lösen.

Dicken Kuss und Gruß, Tobbi & Robbi.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Evangelisches Gemeindezentrum Westhausen

Kollwitzstr. 5-7

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

19. März - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Ballerina

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

20. März - 15:00 Uhr Wie die Buchstaben entstanden

Das Theater Tom Teuer spielt ein Stück nach der Geschichte von Rudyrd Kipling.

Ein Stück das von der Lust am Malen, vom Spaß am Entdecken,

von Geräuschen die zu Buchstaben werden und von der Freude

am Lesen und Schreiben können, erzählt.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Café Extra

Büttelborn

Eintritt: 4,- €

Info: www.cafeextra.de

21. März - 15:00 Uhr

König Rattus und die Ritter der Käserunde

Das Theater Klexs spielt ein Figurentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren.

Die Leseratte Ratz möchte in ihrem Lieblingsbuch schwelgen, doch sie kann

ihren Augen nicht trauen. Die Buchstaben sind verschwunden. Einfach weg.

Ratz fatz weg! Was nun? Sie kann unter keinen Umständen auf die Geschichte

verzichten. Dafür liest sie viel zu gerne. Sie ist schließlich eine Leseratte.

Sie muss die Buchstaben unbedingt wieder finden und macht sich auf den Weg

nach den wertvollen „Zauberzutaten“ für die Wörter. Ratz ist natürlich ein Held,

der die Buchstaben tatsächlich zurück in sein Lieblingsbuch schafft, um damit

der Freundin Fräulein Ratti Wuschel endlich daraus vorzulesen.

Eine spannende, lustige und poetische Geschichte, die nicht nur die jüngsten

zum Lesen, schauen und lachen animiert. Ein Figurentheater nach Gabriele

und Raphaela Mire Beier mit Schauspiel, Tanz, Gesang, Leseratten und Musik.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: Kinder 6,50 €, Erwachsene 8,50 €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

22. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Figurentheater Marmelock:

Eliot und Isabella

Der Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf

der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Rattenzufall will,

ist auch Isabella in Onkel Knuts Hütte einquartiert. Die Idylle währt nicht lange,

denn schon bald rücken den beiden Bocky Bockwurst und seine Bande übel

auf die Pelle. Als es dann im alten Leuchtturm noch zu spuken anfängt,

wird es richtig brenzlig. Ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft.

Nach einem Buch von Ingo Siegner.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

SALBAU Stadthalle Bergen

Schelmenburgplatz 2

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 4,25 €, TK 4,50 €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

23. März - 15:00 Uhr 47. Spielefest

"In Europa zu Hause"

Zu Spiel und Spaß sind Kinder mit ihren Eltern und Großeltern eingeladen.

Toben, Spiele, Basteln und ein Spielparcours mit Preisen sind angesagt.

Und während die Kinder sich aktiv mit dem Motto "In Europa zu Hause"

des Spielefests auseinandersetzen, lädt die Cafeteria im Foyer der

Stadthalle die Erwachsenen zum Verweilen ein. Für die ganz kleinen

Spielefestbesucher ist eine Krabbel- und Bauecke eingerichtet.

Stadthalle Flörsheim

Flörsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.floersheim-main.de

24. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Red Dog Theater:

Anna und die Piraten

Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so richtig ernst nehmen.

Erst Recht nicht ihr Opa, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss.

Glücklicherweise begegnet sie dem echten Piratenpapagei Picasso, der ihr

in der Kunst des Piratenseins Hilfe anbietet. Drohgebärden, Augenrollen,

Säbelrasseln und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig.

Aber als das Schiff sie und ihren Opa bei einem mächtigen Sturm ins Wasser

spült, lernt die kleine Anna die andere Seite des Piratenlebens näher kennen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Fechenheim

Pfortenstr. 1

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

25. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Red Dog Theater:

Anna und die Piraten

Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so richtig ernst nehmen.

Erst Recht nicht ihr Opa, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss.

Glücklicherweise begegnet sie dem echten Piratenpapagei Picasso, der ihr

in der Kunst des Piratenseins Hilfe anbietet. Drohgebärden, Augenrollen,

Säbelrasseln und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig.

Aber als das Schiff sie und ihren Opa bei einem mächtigen Sturm ins Wasser

spült, lernt die kleine Anna die andere Seite des Piratenlebens näher kennen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Pavillon der Wallschule

Diesterwegstr. 11

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

25. März - 16:00 Uhr Sieg der Sterne - Figuren im Weltall

Folge 6: Auf dem Unterwasserplaneten ATTALANTIS

Das Figurentheater Kania spielt improvisiertes Weltraum-Figurentheater

für Kinder von 3-8 Jahren.

Ein Weltraumabenteuer der Extraklasse:

Captain Theo und seine Crew nehmen euch mit auf eine Reise in den Weltraum.

Mit ihrem Raumschiff StarGold steuern sie in jeder Folge einen Planeten an.

Euch werden außergewöhnliche Lebewesen begegnen und was passieren wird,

liegt natürlich in euren Händen. Helft mit, damit das Gute über das Böse siegt.

---

Diese Show läuft exklusiv einmal im Monat (Oktober 2016 bis April 2017)

im Hafen 2 (eine Staffel von 7 Folgen).

Im BLogbuch wird dokumentiert, was bisher so geschah.

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 7,- €

Info: www.hafen2.net

und www.figurentheater-kania.de

25. + 26. März

Sa. + So.: 16:00 Uhr

Schneeweißchen und Rosenrot

Das Ensemble des StoryStage Märchentheaters

spielt das Märchen der Brüder Grimm.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

StoryStage Märchentheater

Aschaffenburg

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.storystage.de

26. März

11:30 Uhr + 14:00 Uhr

Ein Sitzkissenkonzert für Kinder ab 4 Jahren.

Deutsche Philharmonie Merck:

Die Prinzessin auf der Erbse

Moderation: Juri Tetzlaff

Echte Prinzessin gesucht Mädchen, die von sich behaupten, eine Prinzessin

zu sein, gibt es viele. So richtig überzeugt von ihrem wahren Status war

der Prinz aber bei keiner. Weder bei der Küchenprinzessin Lara, noch bei der

wilden Räuberprinzessin Trude und schon gar nicht bei Prinzessin Quassel.

Als nun in einer Unwetternacht ein weiteres Mädchen bei ihm anklopfte,

pitschnass und schön, war der Prinz entsprechend verunsichert.

Seine Mutter aber wusste Rat: 20 Matratzen und 20 Decken und ganz unten

eine Erbse versteckt - nur wer da völlig gerädert aufwacht am nächsten Morgen,

kann von blauem Blute und eine wirklich sensible Prinzessin sein.

Der Komponist und Arrangeur Andreas N. Tarkmann hat aus diesem

schlitzohrigen Stoff frei nach Hans Christian Andersen ein ebensolches

Musikmärchen gemacht.

KiKA-Moderator Juri Tetzlaff präsentiert "Die Prinzessin auf der Erbse"

gemeinsam mit der Deutschen Philharmonie Merck für Kinder ab 4 Jahren.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: Kinder 8,70 €, Erwachsene 12,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

26. März - 11:00 Uhr Wie man unsterblich wird

Musiktheater mit 14 Kinder des Theater Transit Kinder-Ensembles.

Eine Gruppe von Kindern geht auf Forschungsreise zu den letzten Dingen.

Sie sammeln Fragen und suchen nach Antwort über das Leben und was

danach kommt. So selbstverständlich, wie Kinder das eben so tun.

Sie erzählen vom Abschied von Tieren und Menschen und finden Geschichten,

Rituale, Klänge, Bilder zur letzten Reise. Unbefangen, einfühlsam und durchaus

heiter machen sie ihr Publikum vertraut mit einem Thema, das zum Leben

gehört wie Licht und Schatten. Sie regen Jung und Alt an zum Nachdenken

und machen Mut zu reden.

Theater Moller Haus im Exil

Darmstadt

Eintritt: 7,50 €

Info: www.theatermollerhaus.de

26. März - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Monster Trucks

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

27. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Red Dog Theater:

Anna und die Piraten

Anna will Piratin sein. Nur will keiner das so richtig ernst nehmen.

Erst Recht nicht ihr Opa, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss.

Glücklicherweise begegnet sie dem echten Piratenpapagei Picasso, der ihr

in der Kunst des Piratenseins Hilfe anbietet. Drohgebärden, Augenrollen,

Säbelrasseln und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig.

Aber als das Schiff sie und ihren Opa bei einem mächtigen Sturm ins Wasser

spült, lernt die kleine Anna die andere Seite des Piratenlebens näher kennen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Riederwald

Rümelinstr. 32

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. März - 16:00 Uhr Um Himmels Willen, Ikarus!

Das Theater Marabu inszeniert ein rasantes Spiel

um Momente der Freiheit und des Glücks.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 7,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

28. März - 15:15 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Gemeindehaus Tiberias der Evangelischen Regenbogengemeinde

Westerwaldstr. 20

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. März - 15:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Musical des Theater auf Tour für Kinder ab 5 Jahren

Der kleine Rabe Socke hat Geburtstag und das muss natürlich rabenstark

gefeiert werden. 20 Jahre flattert der freche Rabe mit der rot-weiß-geringelten

Socke am linken Fuß nun schon durch die Bilderbuchwelt und lässt die Herzen

der Kinder höher schlagen. Zusammen mit seinen Freunden Eddi-Bär,

Schaf Wolle, Wildschwein Stulle, Hase Löffel, der Dachsfamilie, der Eule,

dem Wolf, dem Fuchs, dem Igel und den Eichhörnchen bilden sie ein

unschlagbares Team und meistern mit großem Einfallsreichtum und viel Spaß

ihren Alltag und jedes Abenteuer. Doch es gibt auch ab und an Streit in der

Gemeinschaft, denn vor allem der kleine Rabe Socke ist ziemlich frech und vorlaut.

Am Ende finden die Freunde aber immer eine Lösung – und alle haben etwas

Wichtiges dazu gelernt.

Ein Kindermusical zum Jubiläum mit rabenstarken Geschichten vom Streiten,

Versöhnen, Angsthaben, Mutig sein und Freunde finden.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: Kinder 8,- €, Erwachsene 10,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

29. März - 16:00 Uhr Überraschung für Victorius

(3. Teil der Lizzy & Victorius Trilogie)

Das theater die stromer spielt eine turbulente Komödie für Kinder ab 4 Jahre.

Also so einen Tag hat Victorius schon lange nicht erlebt. Zuerst geht ihm

alles schief, dann steht seine Mäusefreundin Lizzy mit einer Überraschung

vor der Tür und in seinem Flur geht es drunter und drüber: Ein merkwürdiges

Geschenk taucht auf, Dinge verschwinden auf geheimnisvolle Weise,

Türen knarren und knallen, Gespenster tanzen, Ritter kämpfen und Lizzy

klemmt sich in der Speisekammertür ihren Schwanz.

Am Ende packt Victorius seine Koffer und eigentlich könnte eine Reise beginnen,

wäre da nicht Lizzy. - Doch mehr sei an dieser Stelle nicht verraten!

Mit Liebe und Witz wird die einfache Geschichte einer Freundschaft erzählt.

Nicht wortreiche Dialoge und komplizierte Handlungen bestimmen die Szene,

sondern Bewegung, Musik und clowneskes Spiel.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Bürgerhaus Sprendlingen

Dreieich

Eintritt: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

29. März - 15:00 Uhr Schlau hoch 2

Vince und Eric reisen zu den Sternen

Eine Wissens-Show für die ganze Familie (ab 8 Jahren)

mit Vince Ebert und Eric Mayer.

Wie laut war es beim Urknall? Wie tief ist ein schwarzes Loch? Kann man mit

Lichtgeschwindigkeit durch'’s All sausen? Solche Fragen stellen nur Kinder.

Und auf solche Antworten kommen nur Eric und Vince: Sie spielen sich die

Planeten zu, holen die Sterne vom Himmel und suchen die grünen Männchen.

Eric Mayer, bekannt aus der Sendung "pur+", begeistert dort als "Stuntman

des Wissens". Vince Ebert ist Dipl.-Physiker, Moderator von "Wissen vor 8"

und bereist als Entertainer und Autor die Bühnen im ganzen Land.

Zwei Frankfurter – ein einzigartiges Duo.

Das ist Wissen im Doppelpack und Unterhaltung für die ganze Familie.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

30. März - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater La Senty Menti:

Zitronengelb und Grün wie Klee

Mit einer blechernen Wärmflasche auf Rädern, mit sausenden

Einmachgummis-Klang-Propeller, einem klappernden Kochtopf, hüpfend

und tanzend, in leuchtender Kulisse und im bauschigen Tüll setzt Liora Hilb

dadaistische Gedichte, bekannte und weniger bekannte Kinderreime in Szene.

Ein zauberhaftes Spektakel für Kinder und für Erwachsene.

Nachträgliches Selberdichten ist ausdrücklich gewünscht.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Jugendzentrum Ginnheim

Ginnheimer Landstr. 168a

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

April 2017

02. April - 16:00 Uhr Kinder-Kino:

Das Kommunale Kino Mainspitze "Burg-Lichtspiele" zeigt für Kinder den Film:

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Burg-Lichtspiele

Ginsheim-Gustavsburg

Eintritt: Kinder 4,- €, Erwachsene 5,- €

Info: www.gigu.de

02. + 03. April

So.: 15:00 Uhr

Mo.: 10:00 Uhr

Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater La Senty Menti:

Das hässliche Entlein

Auf der Bühne liegt ein Teppich. Darauf steht ein Ei. Und als es endlich platzt,

kommt ein Wesen heraus, nass und unbeholfen, voller Hoffnung und Neugier.

Die Kleidung, die bereit liegt, ist zu klein, die Schuhe sind zu groß,

der Boden ist zu glatt, das Wasser ist zu nass.

Das Solostück erzählt von den Schwierigkeiten bei der Suche nach

dem eigenen Weg und von der Sehnsucht in die Welt zu passen.

(Für Kinder ab 2 Jahren)

Kulturhaus Frankfurt e. V. - Die Katakombe

Pfingstweidstr. 2 (am Zoo)

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

05. April - 16:00 Uhr

20 Jahre Ritter Rost

Eine musikalische Lesung von und mit Patricia Prawit.

Mit einem Kinofilm und der Fernsehserie sind die Autoren Jörg Hilbert

und Felix Janosa und ihr "etwas anderer Superheld" in der Top-Liga der

Kinderunterhaltung angekommen.

Angefangen hat alles, wie so oft, mit einem guten Buch, aus dem mittlerweile

über 15 Bände geworden sind.

Patricia Prawit, die Originalstimme des Burgfräuleins, erweckt alle lustigen

und schrulligen Charaktere der Geschichten in einer einzigartigen

One-Woman-Show, die einem MiniMusical ähnelt, zum Leben.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen

(Galerieraum)

Dreieich

Eintritt: 6,- €

Info: www.buergerhaeuser-dreieich.de

07. April - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Kölner Künstler Theater:

Augustin und das Osterküken

Augustin und Niklas sind Freunde. Beim Angeln finden sie ein Riesenei, aus dem

ein drolliger Vogel schlüpft. Die beiden Entdecker finden raus, woher der Vogel

(ein Coco) kommt. Und der kleine Augustin muss mit einer Zeitmaschine

in die Vergangenheit reisen, um die Cocos vor dem Aussterben zu retten.

Hierzu braucht er die Mithilfe der Kinder und seines Freundes Niklas.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Raum für Kultur

Im Mainfeld 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

11. April - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Dornröschen

Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr,

sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der

verpatzten Einladung. Und mit „Holla“ der Waldfee ist wirklich nicht zu spaßen.

Die Prinzessin wird verwunschen.

Der König versucht seine Tochter zu schützen, wo er nur kann.

Sie wiederum versucht eigene Erfahrungen zu machen - das kann ja was werden!

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinderhaus Innenstadt

Battonnstr. 4 - 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. April - 14:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Rumpelstilzchen

Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen ... aber zum Glück gibt

es auch gute Prinzen. Doch leider gibt's auch gierige Könige, aber zum Glück

auch schlaue Mäuse. Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur

wenn sie schöne Töchter haben. Und das hat der Müller jetzt davon.

Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen.

Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Turnhalle der Adolf-Reichwein-Schule

Lenzenbergstr. 70

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

18. April - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Helmut Meier:

Berti, der Detektiv

Mitmachlieder, Tanz- und Bewegungslieder, Rate- und Rechenlieder,

stumme und zweisprachige Lieder bestimmen dieses witzige

und äußerst kommunikative Programm von und mit Helmut Meier.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Festeburgkirche

An der Wolfsweide 58

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

20. April - 15:00 Uhr Rabe Socke: Alles meins!

Das Theater Mario spielt ein vergnügliches Figurentheaterstück für Zuschauer

ab 4 Jahre, nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Most und Annet Rudolph.

Auf einer beschaulichen Waldlichtung lebt eine liebenswerte Tiergemeinschaft.

Besonders den gewitzten kleinen Raben könnte man wirk-lich gern haben,

wenn er nicht trickreich alles ergaunern würde, was den anderen Tieren lieb

und teuer ist. Selbst wenn sie ihre Sachen vor ihm verstecken, landen sie

irgendwann im Rabennest. Erst der erfahrene Bär lässt sich nicht aufs Glatteis

führen und organisiert den Widerstand der Tiere. Jetzt merkt der kleine Rabe,

dass er eben ALLES doch nicht haben kann. Wenn ihm auch die Freundschaft

der anderen Tiere wichtig ist, muss er lernen, ihre Grenzen zu respektieren.

Alter Posthof (Kutschersaal)

Hattersheim am Main

Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Info: www.kulturforum.de

22. April - 16:00 Uhr Sieg der Sterne - Figuren im Weltall

Folge 7: Auf dem Kristallplaneten RUBIN18

Das Figurentheater Kania spielt improvisiertes Weltraum-Figurentheater

für Kinder von 3-8 Jahren.

Ein Weltraumabenteuer der Extraklasse:

Captain Theo und seine Crew nehmen euch mit auf eine Reise in den Weltraum.

Mit ihrem Raumschiff StarGold steuern sie in jeder Folge einen Planeten an.

Euch werden außergewöhnliche Lebewesen begegnen und was passieren wird,

liegt natürlich in euren Händen. Helft mit, damit das Gute über das Böse siegt.

---

Diese Show läuft exklusiv einmal im Monat (Oktober 2016 bis April 2017)

im Hafen 2 (eine Staffel von 7 Folgen).

Im BLogbuch wird dokumentiert, was bisher so geschah.

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 7,- €

Info: www.hafen2.net

und www.figurentheater-kania.de

27. April - 15:00 Uhr Lustige Geschichten aus Nasreddin

Das Kinderprogramm "Lustige Geschichten von Nasreddin" ist eine

Co-Produktion von Theater Chamäleon/ Freie Szene Darmstadt

und dem Staatlichen Puppentheater Chiva/ Usbekistan.

Geschichten von Nasreddin, dem usbekischen "Till Eulenspiegel", haben die

SpielerInnen aus der Wüstenoase Chiva für Kinder ab 5 Jahren mitgebracht.

Nasreddin ist ein schlauer Narr und Schelm. In seinen lustigen Streichen deckt

er Hochmut und Misstände seiner Zeit und Lebenswelt auf und hält seinem

Gegenüber den Spiegel vor.

Das Stück ist kurzweilig und reich an usbekischen Liedern, Musik und Spielwitz,

den die kleinen ZuschauerInnen auch ohne Sprachverständnis schnell verstehen.

Zu Beginn der Vorstellung wird auf Deutsch in die Geschichte und Szenen eingeführt.

Zudem zeigt eine Bilderpräsentation die Lebenswelt der Schauspieler.

Im Anschluss an die Darbietung können im Gespräch mit den SchauspielerInnen

offene Fragen besprochen werden.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kulturcafé-Saal

Groß-Gerau

Eintritt: VVK 5,- €, AK 6,- €, ermäßigt 5,- €

Info: www.kulturcafe-gg.de

28. April - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Blinklichter Theater:

Cowboy Klaus und das pupsende Pony

Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi

auf der Farm »Kleines Glück« im Wilden Westen. Dort muss der kleine Cowboy

mit dem riesigen Hut so manches Abenteuer bestehen: den Kaktuswald

rasieren, auf einem pupsenden Pony reiten oder gegen den fiesen Fränk kämpfen.

Ein Theaterstück, das Mut macht auch mal ungewohnte Wege zu gehen.

Gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Plüschtieren.

Garniert mit vielen Liedern aus dem "Wilden Westen".

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinderhaus Höchst

Adolf-Häuser-Str. 16-18

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

28. April - 15:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Pappmobil Theater:

Bin im Bett! Vater Rhein

Im Puppentheater wartet man auf den Theaterdirektor.

Es gibt heute Geschichten von edlen Helden und schönen Frauen,

vom gütigen Vater Rhein und den hilfsbereiten Heinzelmännchen.

Doch wer auf sich warten lässt, sind der Direktor und Puppenspieler!

Daher muss der Theaterdiener die Vorstellung absagen.

Vater Rhein ist damit gar nicht einverstanden. Er erhebt sich aus

seinem Bett, um höchst selbst dem Theaterdiener den dringlichen

Auftrag zu erteilen, dem verehrten Publikum die aufregenden Geschichten

von seinen Ufern zu erzählen.

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Kinderhaus Goldstein

Am Kiesberg 3

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

29. April - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Figurentheater Kania:

Piratengeschichten

Sammy und Kapitän Schwarzbart werden ein Abenteuer erleben.

Aber welches? Hier sind die Ideen der kleinen Zuschauer gefragt.

Die Kinder können gerne piratig verkleidet kommen und Dinge mitbringen,

die unbedingt auf ein Piratenschiff gehören.

Eine Auswahl der mitgebrachten Sachen wird in das Stück mit eingebaut.

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Pavillon der Wallschule

Diesterwegstr. 11

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

30. April - ab 21:00 Uhr Walpurgisnacht

Ein Fest für die ganze Familie zum 1. Mai mit Lagerfeuer!

In dieser Nacht wird die warme Jahreszeit begrüßt.

Kinder mit ihren Eltern sind herzlich eingeladen, am großen Lagerfeuer

bei Musik und mit Tanz die Walpurgisnacht zu feiern.

Da es die Nacht der Hexen ist, sind Hexen und Zauberer herzlich willkommen!

Mainufer

(Höhe Stadtgarten)

Flörsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.floersheim-main.de

30. April - 15:00 Uhr Bremer Stadtmusikanten

Maskenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm.

Sie seien in die Jahre gekommen, angegraut, abgehalftert, ausgebrannt,

klapprig, wackelig und zerschlissen, nutzlos und überflüssig. Jahrelang haben

sie ihren Herren gedient und nun soll es Esel, Hund, Katze und Hahn an den

Kragen gehen. Doch diese haben genug Lebensmut in sich und machen sich

gemeinsam auf den Weg in eine ungewisse Zukunft. Etwas Besseres als den

Tod finden sie überall.

Das Grimmsche Märchen von den Bremer Stadtmusikanten wird in dieser

Inszenierung zum humorvollen Spiel mit drängenden Fragen der Gegenwart

nach Wert und Würde von Mensch und Tier jenseits der Arbeit.

Eine Produktion der »Zick&Partner GbR« mit Unterstützung des Theater Marabu.

(Für Kinder ab 7 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

- zum Seitenanfang -

Mai 2017

04. Mai - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Clown Otsch:

Die Pirateninsel

Der Anker wird gelichtet, die Segel blähen sich im Wind, reges Treiben an Bord ....

So gleitet ein großes Schiff mit schwarzer Flagge aus dem Hafen.

Doch schon bald geraten die Piraten in eine furchtbare Seeschlacht.

Danach treiben sie 3 Tage und 3 Nächte lang schiffbrüchig auf dem Meer.

Diesmal hatten sie noch Glück, denn eine Möwe kündigt Land an und bald

darauf stapfen sie im heißen Sand einer Insel, die auf keiner Karte zu finden ist.

Ob sie einen Schatz oder nur trockenes Gras finden werden,

wird hier nicht verraten.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Pfarrgemeinde Schwanheim, Pfarrheim St. Mauritius

Mauritiusstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

07. Mai - 15:00 Uhr Das Theater Lichtermeer präsentiert:

Das Dschungelbuch

Das Musical für die ganze Familie nach der Erzählung von Rudyard Kipling.

In einer fantastischen Neubearbeitung erzählt das Theater Lichtermeer die

Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im indischen

Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan in den Dschungel

zurückkehrt, wird Moglis bis dahin unbetrübtes Leben bedroht. So begibt er sich

auf eine spannende Reise und begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen,

skurrilen und hinterlistigen Bewohnern des Dschungels: dem Panther Baghira,

dem Bären Balu, der Affenbande, dem Elefanten Hathi, der Schlange Kaa

und natürlich auch Shir Khan.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

10. Mai - 15:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Clown Otsch:

Die Pirateninsel

Der Anker wird gelichtet, die Segel blähen sich im Wind, reges Treiben an Bord ....

So gleitet ein großes Schiff mit schwarzer Flagge aus dem Hafen.

Doch schon bald geraten die Piraten in eine furchtbare Seeschlacht.

Danach treiben sie 3 Tage und 3 Nächte lang schiffbrüchig auf dem Meer.

Diesmal hatten sie noch Glück, denn eine Möwe kündigt Land an und bald

darauf stapfen sie im heißen Sand einer Insel, die auf keiner Karte zu finden ist.

Ob sie einen Schatz oder nur trockenes Gras finden werden,

wird hier nicht verraten.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

Kinderhaus Gallus

Idsteiner Str. 73

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Theater Anna Rampe:

Dornröschen

Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr,

sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der

verpatzten Einladung. Und mit „Holla“ der Waldfee ist wirklich nicht zu spaßen.

Die Prinzessin wird verwunschen.

Der König versucht seine Tochter zu schützen, wo er nur kann.

Sie wiederum versucht eigene Erfahrungen zu machen - das kann ja was werden!

(Für Kinder ab 5 Jahren)

TheaterGrueneSosse

Löwengasse 27k

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

12. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Schreiber & Post:

Hans im Glück

Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück

mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer

Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh

„Else“ will sich nicht vorwärts bewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett

in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und

schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt um alles

und doch mit nichts. Eine wortwitzige Pantomime.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Kinder- und Jugendclub Nieder-Erlenbach

An der Bleiche 8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

14. Mai - 17:00 Uhr Konzert der Musikschule Rüsselsheim

von Kinder für Kinder

Ein Konzert von Kindern für Kinder. Auch 2017 lädt die Musikschule Rüsselsheim

wieder zum traditionellen Konzert für Kinder ein.

Um 17 Uhr beginnt ein etwa einstündiges Programm (ohne Pause), das für Kinder

im Alter von 4–12 Jahren zusammengestellt ist. Die Musikbeiträge sind zum Teil

eine Mischung aus Vorspiel und lebendiger Instrumentenkunde. Es werden alle

Instrumente vorgeführt, die man bereits mit 6 Jahren an der Musikschule erlernen

kann: Und das sind derzeit immerhin 14 verschiedene.

Das Konzert wird von Kindern aus der Musikalischen Früherziehung, dem Kinderchor,

Solistinnen und Solisten und Ensembles bestritten.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.kultur123ruesselsheim.de

15. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Compagnie Nik:

Serafin und seine Wundermaschine

Der Träumer und Erfinder Serafin, sein Freund Plum und dessen Hamster

Herkules basteln sich aus einer verlassenen Villa ein wahrhaftiges Traumhaus,

in dem sogar die Bücher lebendig werden. Aber dieses Idyll wird bedroht vom

modernen Fortschritt, der in Form von Baggern und ausufernden Neubauten

alles vereinnahmen will. Doch zuletzt bleibt den beiden noch ein Weg offen …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Cyriakusgemeinde

Alexanderstr. 37

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

16. Mai - 10:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Festeburgkirche

An der Wolfsweide 58

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

18. Mai - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Verflixt und zugehext

Das Puppentheater Silberfaden inszeniert ein Marionettentheater

in 4 Akten für Kinder ab 4 Jahren.

Die verträumte Hexe Isabella ist sehr unzufrieden mit ihrem Hexenbuch.

Darin findet sie nur widerliche Hexensprüche und diese hässlichen Ausdrücke

kann sie nicht leiden. Beim Erfinden von eigenen Hexensprüchen hext sie

so manche Faxen. Darüber amüsieren sich die erfahrenen Hexen Plumbum

und Sulfura köstlich. Als Isabella jedoch aus Versehen das Zauberbuch des

mächtigen und bösen Zauberers Zerberus herbeihext, vergeht ihnen schnell

das Lachen, denn Isabella gerät in große Gefahr. Kann ihr der Rabe Othello

aus der Patsche helfen?

Gemeindehaus der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde

Barchfeldstr. 12

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

26. Mai- 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Showpaketchen:

Knallpurgas Reise zum Mond

Die Hexe Knallpurga will auf ihrem Besen „Pilatuß Appsturtz“ zum Mond fliegen.

Leider verfliegt sie sich und landet auf dem Seilplaneten. Ganz schön wacklig

ist es darauf! Zum Glück hat Knallpurga ihr Balancier-Examen in der Tasche!

Und dann taucht auch noch der freundliche Seilplanetbewohner auf.

Mit Tee und wirbelnden Äpfeln begrüßt er die heimwehkranke Hexe,

und eine turbulente Freundschaft bahnt sich an …

(Für Kinder ab 4 Jahren)

Raum für Kultur

Im Mainfeld 6

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

30. Mai - 14:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

theater die stromer:

Lizzy auf Schatzsuche

Es ist wie verhext. Lizzy hat eine Mäuseschatzkarte gefunden, doch egal,

wie sie die Karte dreht und wendet, sie führt immer in die Wohnung von Victorius.

Er ist ihr bester Freund, doch ist in seiner Wohnung wirklich ein Schatz versteckt?

Kann sie ihre Suche geheim halten? Ein spannendes Abenteuer beginnt!

(Für Kinder ab 3 Jahren)

Turnhalle der Adof-Reichwein-Schule

Lenzenbergstr. 70

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

Juni 2017

09. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

TheaterGrueneSosse und theater die stromer:

Himmel und Meer

Ein phantastischer Ort, an dem man ist bevor man auf die Welt kommt.

Ein seltsamer Ort, bestimmt von einer Uhr. Ein Zettel, ein Datum, eine Uhrzeit.

Mit Sack und Pack hält sich einer bereit für den Start in das größte Abenteuer.

Allein natürlich, ist doch klar! Aber plötzlich ist da noch einer,

mit Zettel, Datum und Uhrzeit. Der Platz ist doch schon belegt! Und jetzt?

Ein Theaterstück mit verschwundenem Pullover, Bergziege und Clownsfisch,

über zwei mit Spaß am Streit und über die See und die Berge.

(Für Kinder ab 6 Jahren)

TheaterGrueneSosse

Löwengasse 27k

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

10. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe - Open Air:

Schreiber & Post:

Hans im Glück

Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück

mit nichts. Doch die Phantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer

Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh

„Else“ will sich nicht vorwärts bewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett

in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und

schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt um alles

und doch mit nichts. Eine wortwitzige Pantomime.

(Für Kinder ab 5 Jahren)

Abenteuerspielplatz Sindlingen (Open Air)

Sindlinger Bahnstr. 124

(über den Parkplatz, an den Bahngleisen entlang)

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

11. Juni

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Rüdesheimer Kindersonntag

Spielen und Spaß haben, tanzen & toben, lernen und auf spannende

Entdeckungsreisen gehen - der Kindersonntag in Rüdesheim am Rhein

macht Kinderwünsche wahr.

Zwischen Marktplatz und Brömserburg erstreckt sich die Kinder-Überraschungs-Meile.

Auch die Oberstrasse verwandelt sich in eine Spielstraße.

Ein Tag lang dreht sich alles nur um die Kleinen!

Ob beim Lama Trekking, auf dem Boot der Wasserschutzpolizei

oder beim Bobby-Car-Rennen - am Kindersonntag gibt's Spaß!

Alle Attraktionen auf dem Rüdesheimer Kindersonntag sind für Kinder kostenlos.

Altstadt

Rüdesheim am Rhein

Info: www.kindersonntag.de

11. Juni - 11:00 Uhr

Hessentag 2017:

Joely & Oliver mit Band

Das Rheingau Musik Festival gastiert mit Joely & Oliver auf dem Hessentag

in Rüsselsheim.

Joely & Oliver treten mit ihrer Band auf und bringen Melodien und Ohrwürmer

für Kinder und Erwachsene zu Gehör. Seit Joely 5 Jahre alt ist, singt sie

zusammen mit ihrem Vater Oliver. Oliver komponiert fast alle Lieder selbst,

spielt Saxophon und Joely singt mit ihrer tollen Stimme die mal lustigen,

mal traurigen, mal albernen mal klugen Texte.

Theater Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main

Info: www.hessentag2017.de

24. Juni - 16:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Kinder- und Jugendhaus Dornbusch

Eschersheimer Landstr. 248

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

25. Juni - 15:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Haus am Dom

Domplatz 3

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

26. Juni - 15:15 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Gemeindehaus Tiberias der Evangelischen Regenbogengemeinde

Westerwaldstr. 20

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

30. Juni - 14:30 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe:

Tandera Theater:

Frieda und Frosch

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der

Winterschlaf das ganze Jahr dauern. Fredy, der Frosch will dagegen

keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der

Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge

will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für

Abenteuer braucht man einen guten Freund.

Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?

(Für Kinder von 3,5 bis 8 Jahren)

Kinderhaus Innenstadt

Battonnstr. 4-8

Frankfurt am Main

Eintritt: Kinder 2,- €, Erwachsene 4,- €

Inhaber des Frankfurt-Passes zahlen die Hälfte

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

- zum Seitenanfang -

Juli 2017

16. Juli - 16:00 Uhr Kindertheaterreihe Frankfurter Flöhe - Open Air:

FERRI:

FERRIs größte Hits

Mitmachkonzert des beliebten Kinderliedermachers FERRI

für Kinder ab 4 Jahren.

In diesem Programm gibt es ein musikalisches Wiedersehen mit vielen

guten alten Bekannten: dem müden Nilpferd, dem Trompetenschwein,

dem unermüdlichen Bonbon-Joe, mit Frechmax, dem Lausebengel

und dem krabbeligen Killekitzelkäfer …

Man merkt es gleich, in diesem Konzert ist richtig was los.

Da wird gesungen, gegrunzt, geklappert und gepfiffen. Da wird getanzt,

gehoppelt, mit dem Popo gewackelt und das Bauchfleisch in Schwingung gebracht.

Open Air im Park hinter der Münzenberger Schule

Barchfeldstr. 12

Frankfurt am Main

Eintritt: frei

Info: www.kinderkultur-frankfurt.de

 zum Seitenanfang -

August 2017

17. August - 10:00 Uhr Burgfestspiele Dreieichenhain 2017:

Jim Knopf und die Wilde 13

Musical des Ensembles der Burgfestspiele Bad Vilbel

nach dem Kinderbuch Michael Ende.

(Für alle ab 5 Jahren)

Burg Hayn (Freilichtbühne)

Dreieich-Dreieichenhain

Eintritt: VVK 7,- €

Info: www.burgfestspiele-dreieichenhain.de

- zum Seitenanfang -