www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Partys

2017:   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember

 

29. Juli 2017 - 23:00 Uhr

Hafen 2 Klubnacht: Celebrate!

DJ Jus-Ed Birthday Party

Mit DJ Jus-Ed & Special Guest: Dana Ruh (Berlin)

Jus-Ed Residency - der US-amerikanische DJ und Produzent unaufgeregter

House-Entwürfe und die Hafen 2 Klubnächte gehen seit vielen Jahren Hand

in Hand (der Hafen 2 war der erste europäische Klub, der ihn damals einlud!).

Nun kommt er regelmäßig alle zwei, drei Monate, was im März ein legendäres

Debüt hatte. Wenn es euch nach Tanzen ist - kommt vorbei!

Hafen 2

Nordring 129

63067 Offenbach am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.hafen2.net

Juli 2017

22. Juli - 23:00 Uhr Best of 2000er

Mit allen Hits von 2000 - 2009

Drinnen & Draußen Special mit vielen Extras

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

22. Juli - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

22. Juli - 23:00 Uhr La Bumm Improsommer Abschlussparty

Bye, Bye Improsommer 2017! *Schluchz* Schön wars...

Und weil wir das Glühen in den Augen und den Pulsschlag dieser Nacht nicht einfach

verglimmen lassen wollen, geht es nach einer aufregenden letzten Show zum

Abschiednehmen in den Kulturpalast. Hier werden die Tränen getrocknet und

die Herzen zu coolen Beats wieder höher schlagen. Denn diese Nacht ist noch

nicht zu Ende! Wir freuen uns, auf einen gebührenden Abschied vom Improsommer

und unserem weltbesten Publikum! LA BUMM

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 4,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

28. Juli - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies

mit DJ Dead-Stefan & DJ Dead-Aubi

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

28. Juli - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll

und ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele

und einen Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

29. Juli - 23:00 Uhr The Zoo - Summer Special Part II

90s, 00s, Charts

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

29. Juli - 23:00 Uhr Welcome To The Robots

Elektronische Clubmusik der frühen 80er Jahre

mit DJ Raphael Krickow

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 10,- €, AK 12,- €

Info: www.konstabler.com

29. Juli - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

29. Juli - 23:00 Uhr Hafen 2 Klubnacht: Celebrate!

DJ Jus-Ed Birthday Party

Mit DJ Jus-Ed & Special Guest: Dana Ruh (Berlin)

Jus-Ed Residency - der US-amerikanische DJ und Produzent unaufgeregter

House-Entwürfe und die Hafen 2 Klubnächte gehen seit vielen Jahren Hand

in Hand (der Hafen 2 war der erste europäische Klub, der ihn damals einlud!).

Nun kommt er regelmäßig alle zwei, drei Monate, was im März ein legendäres

Debüt hatte. Wenn es euch nach Tanzen ist - kommt vorbei!

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.hafen2.net

29. Juli - 16:00 Uhr AStA HSRM Sommerfest

Tausend Wege in die Bib und zurück, schmerzende Finger und leere Köpfe?

Nach dem Semester ist Entspannen angesagt, das habt ihr euch jetzt

absolut verdient! Kommt und feiert mit uns das Ende des Semesters und die

zurückeroberte Freiheit beim großen AStA HSRM Sommerfest im Kulturpalast.

Hierfür gestalten wir den Außenbereich in eine chillige Beach-Party-Lounge.

Gekühlte Getränke en masse und wem das nicht zur Abkühlung reicht – wir haben

ein paar Planschbecken für euch aufgepustet. Wer jedoch keine nassen Füße

bekommen mag, dem raten wir zu unserem Special: Cocktail am Stil!

Die Grundlage für diesen feuchtfröhlichen Abend müsst ihr nicht schon mühsam

vorab schaffen, denn wir schmeißen wieder einmal den Grill an! Los gehts ab

16 Uhr im Außenbereich mit Chillerei, Live Musik sowie Flunky Ball und Beer Pong.

Ab 23 Uhr gehts dann straight rein auf die Tanzfläche.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €, VVK (im AStA Büro) 5,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

29. Juli - 22:00 Uhr

80-90-00

80er/90er/00er Party

Summertime, and the living is easyvon wegen. Das gilt nur für die anderen.

Ihr müsst hart ran und die Nacht durchtanzen. Denn selten lag das Böse so nah

am Guten, wie in den Jahrzehnten zwischen 1980 und 2009. Manche behaupten

natürlich, dass die 80er bereits '83 zu Ende waren, wohingegen die 90er bis heute

anhalten, aber das soll jetzt nicht das Thema sein. Wahr ist, dass Menschen

stets völlig unterschiedlicher Meinung sind, was nun totally hot und was not totally

hot ist. Doch egal, ob ihr Take That oder Nirvana mögt, ob Cpt. Jack oder eher

Oasis euer Ding ist: Bei der 80-90-00er fliegen eh alle Hände in die Luft zu

monstermäßig cheesigen Hits, geilem Scheiß oder beidem auf einmal. Was wiederum

ganz hervorragend zum Szenario eines nuklearen Overkills passt, wie er in den

80er gerne diskutiert wurde und den ihr vermutlich hang-over-wise am nächsten

Tag nachempfinden könnt. An den Decks sind drei arbeitende DJs und ein ganzer

Pulk Party-Gigolos und Freibier-Playboys. Man kann eben die Leute vom

Dancefloor holen, aber den Dancefloor nicht aus den Leuten.

Schlachthof (Halle und Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

- zum Seitenanfang -

August 2017

04. August - 23:00 Uhr 25 Years of Hip Hop and R&B from 1980 - 2005

Du denkst, dass früher immer alles besser war? Vor allem die Musik?

Dann bist du hier genau richtig, denn an diesem Abend lautet das Motto

„back to the Hip Hop und RnB from 1980 to 2005“!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

05. August - 23:00 Uhr Alles 90er

Rock, HipHop, Grunge, Crossover, Pop Trash

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.batschkapp.de

05. August

Einlass 19:00 Uhr

Abfahrt 20:00 Uhr

Main Indie Cruise 2017

Für alle Freunde des Indiepop und –rock heißt es wieder „Leinen los“.

Endlich wieder ein Indie-Cruise, endlich wieder in See gestochen und getanzt,

getrunken und getaumelt, was das Zeug hält.

MAIN INDIE CRUISE – 3 Frankfurter Indie-Clubs gehen gemeinsam auf die Reise.

BSA – BRITPOP STRIKES AGAIN (Nachtleben) ist wieder dabei, sowie der FANKLUB

aus dem Silbergold und der POPSHOP aus dem Clubkeller.

Auf der bereits mehrfach für partytauglich befundenen und rund 500 Seefahrer

fassenden MS Wappen der Primus-Linie werden wir den Main in Beschlag nehmen

und Flagge zeigen, wo sonst nur Kaffeefahrten und traurige After-Work-Partys

stattfinden. Zwischen Offenbach und Griesheim gibt es dabei wieder auf zwei

Floors bzw. Decks feinsten Indiepop, Britpop und Retro auf die Ohren.

Dazu bei einem Kaltgetränk in den Sonnenuntergang zu schippern

ist und bleibt einfach unschlagbar.

Traditionell geht es nach der Rückkehr an Land mit einer After-Cruise-Party

weiter, die im "Nachtleben"“ steigen wird.

MS Wappen

Anlegestelle: Eiserner Steg

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 18,- € (incl. After-Cruise-Party)

Info: www.batschkapp.de

05. August - 23:59 Uhr After-Cruise-Party

im Anschluss an die Bootsfahrt "Main Indie Cruise 2017".

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 6,- € (mit Main-Indie-Cruise-Ticket frei)

Info: www.konstabler.com

05. August - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

05. August - 18:00 Uhr Kupa Beach - Sommerfest

Wir waren noch niemals in New York und auch noch niemals auf Hawaii.

Die zerrissenen Jeans - okay. Aber das wars dann auch schon. Schluss, Aus, Ende.

Dann kommt Hawaii halt jetzt zu uns! Inklusive übergut bestückter kulinarischer

Beach Bar, Surf’n’Turf, passender Musik zum Hula Tanzen von Melody Connor

und Emma Elisabeth und einem Limbo Wettbewerb um die goldene Kokosnuss von

Wiesbaden, mit der man ein Jahr lang kostenlos zu all unseren Veranstaltungen

gehen kann. Zur späten Stunde verlagert sich das Sommerfest mit Sand in den

Schuhen und Salz auf der Haut (vom Schwitzen beim Limbo) dann nach drinnen,

wo das Kupa Crew DJ Team eure in den Bastrock gehüllten Hüften bis zum

Sonnenaufgang kreisen lässt.

Sehr verehrte Freundinnen und Freunde.. der Kupa Beach macht sich ein letztes Mal

bereit für euch, bevor es in die Sommerpause geht.. be there or.. Aloha!

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- € / 7,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

05. August - 23:00 Uhr

Let's Go Queer! – Summer Special

LGBT & Friends Party im Kesselhaus und Open Air auf dem Plateau.

Weil die lange Sommerpause doof ist und am 1. Samstag im August auch kein

CSD in der Region stattfindet, schmeißen wir ein Let's Go Queer!-Summer Special.

Vorab (bei gutem Wetter) mit Cocktailtheke, BBQ und Pool auf dem Plateau vor

dem Kesselhaus, anschließend gibt es den beliebten und bewährten Musik-Mix

aus Pop-Hits der 80er, Dance-Classics der 90er, RnB-Sounds der 00er

bis zu aktuellen Remixen.

Schlachthof

(Kesselhaus und Open Air auf dem Plateau)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

11. August - 22:00 Uhr Despacito!

Die größte Latino-Party der Stadt!

Latin Pop & Charts

mit den DJs GM P & Pituca BigMix

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.batschkapp.de

11. August - 21:00 Uhr Atomic Party

Nuclear powered Indie/Pop für Queers and Folks

DJs: Marco Ward & Trust.The.Girl

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.konstabler.com

11. August - 23:00 Uhr Hackfleisch vegan

Der Elektronische Musik Salon

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

11. August - 23:00 Uhr

Kack Kommerz Party

Chartbuster Hits & bouncing Beats Party

Die Kack Kommerz Party ist ein Abend für anonyme Danceaholics mit Coming

Out-Wunsch. Genauer gesagt, eine Nacht voller cheesy Charthits und fiesen Beats.

Zwischen Ohrwürmern und Hooklines. Was wir im Radio hören und (heimlich)

laut mitsingen. Wozu wir nackig in der Dusche tanzen. Kurzum: Wir lassen uns

vom Mainstream schicken.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

12. August - 23:00 Uhr Batschkapp XL - 1 Nacht, 10 Partys

Mottos wechseln alle halbe Stunde,

Du entscheidest interaktiv mit

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

12. August - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

12. August - 23:00 Uhr

Kommdisco № 29

House-Party

Ekstase - all night long, die zweite Nacht in Folge! „Kommdisco - geh tanzen!"

hat sich das Wiesbadener Künstlerkollektiv nicht umsonst auf die Fahnen

geschrieben. Seit reichlich sechs Jahren vom Fleiß und Herzblut einer

enthusiastischen Crew getragen, interpretieren die Verantwortlichen das

Thema Disco auf Ihre eigene Art. Für die Musik sorgen Kommdisco DJs, logisch,

für die Visuals Studio WAAAS.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

18. August - 23:00 Uhr 25 Years of Hip Hop and R&B from 1980 - 2005

Du denkst, dass früher immer alles besser war? Vor allem die Musik?

Dann bist du hier genau richtig, denn an diesem Abend lautet das Motto

„back to the Hip Hop und RnB from 1980 to 2005“!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

19. August - 23:00 Uhr Ohrwürmer Hitmix

80er90er00er Party

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 7,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

19. August - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

19. August - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die "Horror Highschool" jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

19. August - 23:00 Uhr

Augen Zu Und Durch

Techno / Techhouse Party

Die nächste Runde "Augen Zu Und Durch" im Kesselhaus. Party-Host Daniel Soave

sammelt noch seine Mitstreiter an den Decks - wir sind gespannt und sagen

wie in den seligen alten Tagen: Stay tuned!

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 10,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

25. August - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies

mit DJ Dead-Stefan & DJ Dead-Mike

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

25. August - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll

und ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele

und einen Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

25. August - 19:30 Uhr Ü-50 Sommerparty:

Classic Rock mit der Liveband

"On The Rocks"

MainzStrand

Rheinufer (zwischen Hilton und Theodor-Heuss-Brücke)

Info: www.mainzstrand.de

und www.ontherocks-05.de

26. August - 23:00 Uhr 360Grad Batschkapp

mit den großen & kleinen Batschkapp-Hits

der letzten 20 Jahre

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

26. August - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

26. August - 23:00 Uhr "KUZ unterwegs":

Disco Amore

Amore deine Stadt – kein Genre wird ausgelassen, keine musikalischen Grenzen

gesetzt – ein buntes Potpourri an musikalischen Schmankerln oder einmal

Döner mit Allem und Scharf, serviert vom Disco Amore DJ-Team!

Lasst uns gemeinsam tanzen zu: Indie, Soul, Hip Hop, Trash, Gitarre

Also schwing mit uns das Tanzbein wenn unsere/eure neue Lieblingsdisko

im Kulturclub schon schön startet.

Was euch erwartet? Disco Amore und Liebe² aber auch ein wenig Bussi Riot!

schon schön

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.kulturzentrummainz.de

26. August - 22:00 Uhr

80-90-00

80er/90er/00er Party

Summertime, and the living is easyvon wegen. Das gilt nur für die anderen.

Ihr müsst hart ran und die Nacht durchtanzen. Denn selten lag das Böse so nah

am Guten, wie in den Jahrzehnten zwischen 1980 und 2009. Manche behaupten

natürlich, dass die 80er bereits '83 zu Ende waren, wohingegen die 90er bis heute

anhalten, aber das soll jetzt nicht das Thema sein. Wahr ist, dass Menschen

stets völlig unterschiedlicher Meinung sind, was nun totally hot und was not totally

hot ist. Doch egal, ob ihr Take That oder Nirvana mögt, ob Cpt. Jack oder eher

Oasis euer Ding ist: Bei der 80-90-00er fliegen eh alle Hände in die Luft zu

monstermäßig cheesigen Hits, geilem Scheiß oder beidem auf einmal. Was wiederum

ganz hervorragend zum Szenario eines nuklearen Overkills passt, wie er in den

80er gerne diskutiert wurde und den ihr vermutlich hang-over-wise am nächsten

Tag nachempfinden könnt. An den Decks sind drei arbeitende DJs und ein ganzer

Pulk Party-Gigolos und Freibier-Playboys. Man kann eben die Leute vom

Dancefloor holen, aber den Dancefloor nicht aus den Leuten.

Schlachthof (Halle und Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

- zum Seitenanfang -

September 2017

02. September - 20:30 Uhr An Evening in Memory of Michael Jackson Part XI

Eigentlich sollte mit Party Nummer 10 ja Schluss sein und das Sprichwort

"aufhören wenn es am Schönsten ist" wahr werden. Aber da Ihr ja sagt, wir können

immer noch einen drauf setzen, probieren wir das bei Party Nummer 11 natürlich aus!

Seid also am 02.09.2017 dabei, wenn es wieder heißt:

"An Evening in Memory of MICHAEL JACKSON"

Die Party steht unter dem Motto "Remember the King on the Dancefloor"

Dance to the best Music ever, dance to the King of Pop!

Das Ganze findet wieder im Club "Das Bett" statt, der natürlich für Euch dekoriert

sein wird.

Einlass ist 19:00 Uhr und für den harten Kern gibt's früh um 5 Uhr auch wieder

Kaffee for free. Irgendwie hat ja auch das gemeinsame Frühstück im Club

über die Jahre an Tradition gewonnen.

- Live Tribute Artists on Stage - DJ's spin the Sound of our King of Pop -

- This is for the the Fans - This is for Michael -

Das Bett

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 25,20 €, AK 27,- €

Info: www.bett-club.de

16.September - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die "Horror Highschool" jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

16. September - 22:00 Uhr "KUZ unterwegs":

Tanz in den Herbst

Mainfloor:

Schlager, die man nie vergisst + NDW + Saturday Night Fever

mit DJ Dr. Jürgens

2nd Floor:

80's vs 90's reloaded

mit DJ Colt Sievers & DJ Howie Munson

Rheingoldhalle

Mainz

Eintritt: VVK 7,- €, AK 9,- €

Info: www.kulturzentrummainz.de

23. September - 20:00 Uhr Scheuernrock Spezial

mit DJ Altmeister Gert und DJane Karin

Der Scheuernrock mit 2 DJs,

es geht los um 20:00 Uhr. DJ Gert legt die alten Rock - Klassiker auf.

ab ca. 22:30 Uhr übernimmt Karin das Kommando:

Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

24. September - 18:00 Uhr Wahlparty!

Bundestagswahl 2017

Wir warten auf die Bescherung mit Sekt oder Selters!

Unser ›Kultur macht Kneipe‹-Special zur Bundestagswahl: Wir feiern, auch wenn

es nichts zu feiern gibt – gemeinsam ist allemal besser als gemein und einsam!

Keinen Raum für rechtes Gedankengut!

Wer eine Plattform für menschenverachtende Hetze bereitstellt ist für diese

letztendlich mit verantwortlich.

Theater Sapperlot

Lorsch

Eintritt: frei

Info: www.sapperlottheater.de

30. September - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

30. September - 23:00 Uhr Welcome To The Robots

Elektronische Clubmusik der frühen 80er Jahre

mit DJ Raphael Krickow

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 10,- €, AK 12,- €

Info: www.konstabler.com

- zum Seitenanfang -

Oktober 2017

21. Oktober - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die "Horror Highschool" jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

28. Oktober - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

- zum Seitenanfang -

November 2017

03. November - 20:00 Uhr The Beat Goes On

Hits der 70er, 80er und 90er

mit DJ Christian G.

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

04. November - 20:00 Uhr Scheuernrock Spezial

mit DJ Altmeister Gert und DJane Karin

Der Scheuernrock mit 2 DJs,

es geht los um 20:00 Uhr. DJ Gert legt die alten Rock - Klassiker auf.

ab ca. 22:30 Uhr übernimmt Karin das Kommando:

Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

18. November - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die "Horror Highschool" jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

24. November - 23:00 Uhr United Celebration IV  &  Depeche Mode Aftershowparty

Die Depeche Mode, Synthpop & 80er Party

mit special Deko, free Gummibärchen & großer Verlosung.

DJs: Torben & msth

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 8,- €, AK 10,- €

Info: www.batschkapp.de

25. November - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

- zum Seitenanfang -

Dezember 2017

01. Dezember - 23:00 Uhr "KUZ unterwegs":

Disco Amore

Amore deine Stadt – kein Genre wird ausgelassen, keine musikalischen Grenzen

gesetzt – ein buntes Potpourri an musikalischen Schmankerln oder einmal

Döner mit Allem und Scharf, serviert vom Disco Amore DJ-Team!

Lasst uns gemeinsam tanzen zu: Indie, Soul, Hip Hop, Trash, Gitarre

Also schwing mit uns das Tanzbein wenn unsere/eure neue Lieblingsdisko

im Kulturclub schon schön startet.

Was euch erwartet? Disco Amore und Liebe² aber auch ein wenig Bussi Riot!

schon schön

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.kulturzentrummainz.de

16. Dezember - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die "Horror Highschool" jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horrorhighschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -