www.rhein-main-seite.de

Home       Adressen       Bildergalerie       Kartenvorverkauf       Links       Service       Impressum

Ausstellungen       Comedy & Kabarett       Feste & Märkte       Für Kinder       Konzerte       Musicals & Shows       Partys       Sport

Partys

2017:   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember

 

25. Februar 2017 - 23:00 Uhr

Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Brönnerstr. 5-9

60313 Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

Februar 2017

21. Februar - 18:11 Uhr Frankfurt Alaaf

"Kölscher Dienstag"

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt!

Mit 1005 kölschen Tönen.

Ein Muss: Verkleidung!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 17,70 €, AK ohne Angabe

Info & VVK: www.frankfurt-alaaf.de

Info: www.zoomfrankfurt.com

23. Februar - 18:11 Uhr Frankfurt Alaaf

"Weiberfastnacht"

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt!

Mit 1005 kölschen Tönen.

Ein Muss: Verkleidung!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 17,70 €, AK ohne Angabe

Info & VVK: www.frankfurt-alaaf.de

Info: www.zoomfrankfurt.com

23. Februar - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

24. Februar - 18:00 Uhr

Tanzen inklusive

mit den DJs Lucas (Inklusives Martinsviertel) , P.O.M. (Schatzkiste)

Party für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

Tanzen inklusive: Inklusion auf der Tanzfläche

Dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigung beim gemeinsamen Tanzen

jede Menge Spaß miteinander haben, beweisen regelmäßig die Partys vom

Inklusiven Martinsviertel sowie die sogenannten Schatzkistenpartys, die die

Nieder-Ramstädter Diakonie veranstaltet. Zum Festival „Alles inklusive?!“ haben

sich beide Formate vor zwei Jahren erstmals zusammengetan und heraus kam

ein großartiges Fest mit 400 fröhlich tanzenden Menschen in der Centralstation.

Und das soll nun am Faschingswochenende wiederholt werden!

Die DJs Lucas Wermann vom Inklusiven Martinsviertel und P.O.M. von den

Schatzkistenpartys rocken gemeinsam die Tanzfläche.

Verkleidung ist kein Muss, aber herzlich willkommen.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: 3,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

24. Februar - 21:00 Uhr Fifty/Fifty

Die Party für Best Ager mit DJ Haroun.

Für die Darmstädter „Generation um die 50“ gehört DJ Haroun einfach dazu –

damals wie heute! Damals, in den 80ern, schmiss er legendäre Feten in der

Bessunger Turnhalle und feierte unvergessliche Studentenpartys an der

Lichtwiese und in der Riedeselstraße. Und heute – ist er immer noch der Garant

für eine gute Party! Seine musikalische Vorliebe: alles aus den 70ern und 80ern,

was in die Beine geht. Absolutes No-Go: überdrehtes Gehüpfe und Getue.

Verkleidung ist am Faschingswochenende kein Muss, aber herzlich willkommen.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: VVK 8,90 €, AK 10,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

24. Februar - 22:00 Uhr Narrenkapp - Die Batschkapp Faschingsparty

Partyhits, Schlager, NDW

mit den DJs Buffalo Bude & Wallace Love

+ Special Guest: Tom Bola

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 8,- €, AK 10,- €

Info: www.batschkapp.de

24. Februar - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies

mit DJ Dead-Stefan & DJ Dead-Aubi

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

24. Februar - 22:00 Uhr Die grosse Ü27er Party

Jeden letzten Freitag im Monat gibt ein letztes Highlight im Orange Peel.

Die Ü27er Party ist seit 2013 die exklusive Eventreihe von ClubClips

für alle Gäste die über 27 sind. Jeden letzten Freitag im Monat werden

alle Hits, Charts und Klassiker aus diversen Genren gespielt.

Es werden alle Eure Wünsche erfüllt: Ob Dance, Pop, Mashup, HipHop oder Trap

musikalisch geht es natürlich absolut professionell zu, nur die Besten

der Besten kommen hinter die Regler und garantieren für ausgelassene

Partystimmung und ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Willkommen sind alle Partypeople, die sich auf ein modernen Partymix

von excessiven Sounds freuen.

Orange Peel

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 23:00 Uhr frei, danach 6,- €

Info: www.facebook.com/

24. Februar - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll

und ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele

und einen Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

24. Februar - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und

ungezwungenen Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen

Schnupperkurs von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

24. Februar - 21:00 Uhr Neon Club

Die 80er, 90er & 2000er Faschingsparty

mit DJ Bjørn

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

24. Februar - 23:00 Uhr Hafen 2 wir 13 - Geburtstagsfest:

Discothèque Africaine & Soulshake Party

Hafen 2 (Café und Halle)

Offenbach am Main

Eintritt: 8,- €

Kombi-Tickets für das ganze Hafen-2-Geburtstagsfest

(Kino, Konzert, Klubnacht): 20,- €, nur AK

Info: www.hafen2.net

24. Februar - 20:00 Uhr

Treibholz IV

Psychedelic / Goa / Trance Party

In Kooperation mit dem "Transylvaliens Festival" in Rumänien holen euch

die PsyArmy und Unterholz Records ein sagenhaftes internationales LineUp

ins Kesselhaus Wiesbaden zur vierten Episode der "Treibholz" Saga.

Warum? Um euren musikalischen Horizont ein wenig zu erweitern und euch

die Möglichkeit zu geben, sich hautnah mit den Anfängen und Ursprüngen

der Goa & Psytrance Szene auseinander zu setzen.

Das heißt: komplette Neudekoration des Kesselhauses, Party ab 20:00Uhr (!)

und dickes internationales DJ Line Up mit Etnica vs. Pleiadians DJ-Set

by Maurizio Begotti, ATMA (live), Anoebis, Skeleton Hex und Mawski.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 12,- €, AK 15,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

25. Februar - 22:00 Uhr Mellow Weekend

Trash & 90s

mit den DJs Herr Jonas & Leo Yamane

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,90 €

AK 8,- €, für Studenten 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

25. Februar - 23:00 Uhr Viva Colonia

Original Kölscher Karneval

Mit allen Kölschen & Batschkapp Hits

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 8,- €, AK 10,- €

Info: www.batschkapp.de

25. Februar - 20:00 Uhr danceffm -

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

25. Februar - 21:00 Uhr 29 Grad

Xtremeties presents:

29 Grad für lesbische Frauen und ihre Freunde auf 2 Floors

Einlass ab 29 Jahren!

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.konstabler.com

25. Februar - 21:00 Uhr

HIGHdeWITZka!

- Frankfurts höchste Faschings-Sause in Sexyhausen

Mitten in Sexy-Sachsenhausen steigt am Faschingssamstag

die höchste Faschingssause Frankfurts im Tower Room

in der 25. Etage des Leonardo Royal Hotels!

Die "Musi & der DJ":

Gefeiert und geflirtet wird in diesem Jahr zu feinster Musik zum Tanzen

und Mitsingen von DJ Six. Der närrische Mix aus Classics, 80er bis 00er,

aktuellen Club-Hits & jecker Gaudi-Mucke lässt keine Wünsche offen!

Der frühe Vogel fängt den Wurm – Das Getränke-Special:

Zur Einstimmung gibt's von 21-23 Uhr eine HAPPY HOUR mit tollen

Getränke-Specials für alle Narren!

Dos & Don'ts:

Verkleidung ist an diesem jecken Abend Pflicht!

Einlass ab 18 Jahren, NUR MIT VERKLEIDUNG!

Tower Room

in der 25. Etage des Leonardo Royal Hotels

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 10,- €, AK 12,- €

Info: www.frankfurter-stadtevents.de

25. Februar - 21:00 Uhr

30 PLUS Party Faschingsspezial

Am Samstag, 25. Februar öffnen sich die Südbahnhof-Pforten

zum großen 30 PLUS-Faschingsspezial.

Die Party musikalisch rocken wird DJ Chris Force; er zaubert neben

dem einen oder anderen Karnevalskracher die besten Hits der 80s,

90s und von heute auf die Plattenteller.

Die 5. Jahreszeit bei 30 PLUS - ohne Zweifel ein Pflichttermin für alle,

die Fasching im Kreise der Thirtysomethings feiern wollen!

Einlass ab 30 Jahren (max. 3 Jahre Kulanz, d.h. Mindestalter 27)

Südbahnhof

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.frankfurter-stadtevents.de

und www.30plusparty.de

25. Februar - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

25. Februar - 20:00 Uhr Scheuernball

Motto: Berühmte Paare - bitte wie immer alle verkleidet kommen!

Mit DJ George und der Band Waterproof

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: VVK 16,- €

Info: www.scheuer.rocks

25. Februar - 20:11 Uhr Fastnacht rockt!

"Schlager-Party-Karneval, mit der LKG auf jeden Fall!"

Am Samstagabend lässt es die Karneval Gesellschaft bei "Fastnacht rockt!"

erneut richtig krachen in der Neuen Stadthalle Langen:

Live-Musik und anschließende Party mit DJ Geri – Karnevalsmusik und mehr

bis spät in die Nacht! Coole Drinks, heiße Rhythmen, Beachbar.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: VVK 9,- €, AK 11,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

und www.1lkg.de

25. Februar - 20:30 Uhr

6. Hitnacht

des Förderkreis der TSG Handballer

Der Förderkreis und die Handballer der TSG Sulzbach präsentieren

am Faschingssamstag zum sechsten Mal die Hit-Nacht.

"Mr. Friendly" wird mit seiner stimmungsvollen Musik die Gäste im Bürgerzentrum in

beste Feierlaune bringen. Mit im Programm ist die Kirchturmcombo der Katholischen

Kirchengemeinde, die mit Ihrer Einlage ebenfalls zur Knallerparty beitragen wird.

Eine große Theke im Bürgerzentrum bietet ein reichhaltiges Angebot

an gekühlten Getränken. Die Sektbar des Damenteam`s und die neue

Longtrinkbar der Herren 2 sowie eine Imbiss-Ecke runden das Angebot ab.

Bürgerzentrum Frankfurter Hof

Sulzbach (Taunus)

Eintritt: VVK 10,- €, AK 12,- €

Kartenvorbestellungen: Tel.-Nr.: 06196 – 73283

oder per Email unter Alfred.Schrodt@t-online.de

Info: www.tsg-sulzbach-handball.de

25. Februar - 20:00 Uhr Carnival Edition

Faschings-Party

Werft euch pünktlich zur Faschingszeit in eure schicksten und schrägsten

Kostüme und macht euch zusammen mit uns zum Narren, ganz abseits

der Meenzer Fassenacht.

„Und was ist wenn sich außer mir niemand verkleidet..?“ Keine Sorge,

der Dresscode ist vorgegeben und muss von allen Feierwilligen eingehalten werden.

Den besten drei Kostümen winken im Laufe des Abends sogar Preise im Wert

on über 50,- €! Also auch für die Faschingsmuffel unter euch Grund genug sich

ausnahmsweise mal zu verkleiden. Neben dem Kostümwettbewerb erwartet euch

eine Happy Hour von 21 bis 22 Uhr sowie ein Sektempfang für die Mädels.

Sichert euch eure Tickets und feiert zu Musik von Henri Jona (Cantina, Alibi, …)

die erste Carnival Edition!

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: VVK 7,- €, AK 9,- €

Infos zum VVK direkt über das Jugendparlament Wiesbaden!

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

25. Februar - 23:30 Uhr

Nightcrawling #65

EBM / Wave / Goth Party

Seit über zehn Jahren gehört die Nightcrawling zu den Party-Klassikern

im Schlachthof. Auch im renovierten Wasserturm bleibt der Treffpunkt für

die schwarze Szene erhalten. Neue Anlage, neues Licht und eine großartige

Visual-Installation bieten im Kesselhaus den perfekten Rahmen dafür.

Ab sofort auch wieder auf zwei Floors. Die kleine, aber gemütliche Lounge

ist der ideale Ort für Clubatmosphäre, Experimente und Underground-Klänge,

während Resident-DJ Marc Urban im Kesselhaus für den beliebten und

bewährten Mix aus Electro, Wave, Industrial & Goth-Pop sorgt.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- € (Für BesucherInnen des Lebanon Hanover Konzertes frei)

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

27. Februar - 18:11 Uhr Frankfurt Alaaf

"Rosenmontag"

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt!

Mit 1005 kölschen Tönen.

Ein Muss: Verkleidung!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 17,70 €, AK ohne Angabe

Info & VVK: www.frankfurt-alaaf.de

Info: www.zoomfrankfurt.com

27. Februar - 19:11 Uhr

Halligallitrecksauparty

die Kultparty an Rosenmontag mit Rind-All-Star DJs

Kneipe und Hof: Haase und Wolf drehen am Rad!

Halligallitrecksau. Die Party mit Absturzgarantie.

Der fünfte Tag der Karnevalsorgie war schon immer der Höhepunkt.

Volles Haus, volle Gäste, wahrlose Musik, verwatzte Verkleidungen.

Ruckie Zuckie und Ramba Zamba! Halligallitrecksau eben.

Ab 19:11 Uhr steppt in der Kneipe und im Hof der Bär mit Haase und Wolf!

Fassenacht uff de Gass mit trash-music und dance-hits.

Und dem legendären Schnapsrad! Lasst Euch überraschen.

Ab 21.00 Uhr geht´s dann direkt los mit der HalliGalli im Saal

und den Rind-All-Star-DJs.

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 7,- €

Keine Karten im Vorverkauf nur Abendkasse ab 19:11 Uhr.

Info: www.dasrind.de

28. Februar - 18:47 Uhr Lumpenball

Die Faschings-Party in Ahl mit der Gaudi-Band "Die Uffgeplatzde".

In der Sektbar gibt es Persico und Appelkorn. Wie früher!

Zum Ende der Veranstaltung geht's zum Dorfbrunnen Geldbeutel auswäsche.

Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule"

Bad Soden-Salmünster, Ortsteil Ahl

Eintritt: 5,- €

Info: www.uffgeplatzde.de

28. Februar - 18:11 Uhr Frankfurt Alaaf

"Fastnachtsdienstag"

Die kölsche Karnevalsparty in Frankfurt!

Mit 1005 kölschen Tönen.

Ein Muss: Verkleidung!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 17,70 €, AK ohne Angabe

Info & VVK: www.frankfurt-alaaf.de

Info: www.zoomfrankfurt.com

- zum Seitenanfang -

März 2017

02. März - 23:00 Uhr Goethe Bash

mit DJ Sami

Boys and Girls,

der Winter neigt sich dem Ende, die Klausurvorbereitungen laufen auf Hochtouren,

die ersten Panikattacken sind überstanden und in absehbarer Zeit haben wir

ein weiteres hartes Semester gemeistert. Grund genug mit uns GEMEINSAM

den Semesterabschluss gebührend im Zoom zu feiern!!

Faire Getränkespecials und die unverwechselbaren Sounds von DJ Sami

locken all ins Zoom, um sich am Donnerstag vom Wintersemester 16/17

zu verabschieden! TANZT, LACHT und FEIERT mit uns auf der besten

studentischen Partyreihe Frankfurts!!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

02. März - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

03. März - 22:00 Uhr

90s Baby! Die epische Neunziger Megahit Safari

2. Floor: Oldschool is the new Newschool

90s Baby!: Wir feiern die 90er! Beverly Hills 90210, Baywatch, Grüner Punkt,

Lewinsky-Affäre und der WM-Sieg des deutschen Teams bei der Weltmeisterschaft

in Italien. Na, von welchem Jahrzehnt könnte hier die Rede sein?

Natürlich die 90er, und die knöpfen sich die DJs Florian Hierer, Elmar Compes,

Kiwi und Leo Yamane mit ihrem Format "90s Baby!" musikalisch vor.

Also, Haare gezwirbelt oder zum Gel-Igel gestylt, rein ins neongrüne Netz-Shirt,

die Tattoo-Kette umgelegt – und rauf auf die Tanzfläche!

In der Lounge an den Decks: DJ Emre (Kesselhaus Oldschool Massive)

mit "Oldschool is the new Newschool".

Centralstation (Halle & Lounge)

Darmstadt

Eintritt: VVK 9,90 €, AK 10,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

03. März - 23:00 Uhr 25 Years of Hip Hop and R&B from 1980 - 2005

Du denkst, dass früher immer alles besser war? Vor allem die Musik?

Dann bist du hier genau richtig, denn an diesem Abend lautet das Motto

„back to the Hip Hop und RnB from 1980 to 2005“!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

03. März - 22:30 Uhr Scheuernrock

Alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!

mit DJane Karin

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

03. März - 23:30 Uhr Hafen 2 Klubnacht: I Love U Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.hafen2.net

03. März - 22:00 Uhr

Midlife Crisis

Tanzen und Feiern von 30 bis 99

1995 wurde die Midlife Crisis ins Leben gerufen - damals lautete die Unterzeile

„Für die Füße ab 25“. Wir hielten es für verdammt gewagt, nur ein so unglaublich

altes Publikum anzusprechen. Ü30 Parties gab es zu der Zeit noch nicht.

Jetzt ist die Midlife Crisis selbst schon 22 Jahre alt und FALLS nach/vor/während

den damaligen Parties Kinder gezeugt wurden, könnten sie heute schon mit

Bachelor in der Tasche im Berufsleben stehen…

Aber bei uns MC’ler*innen ist es wie bei den Gorillas: Die Silberrücken sind

die Chefs im Ring aka auf dem Dancefloor! Zumindest ein paar Mal im Monat.

An den Turntables stehen nach wie vor die wohl ältesten DJs der Stadt

und die dienstältesten im Haus: Wollo Gutteck & Gerhard Schulz.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

04. März - 22:00 Uhr Mellow Weekend

Die besten Mashups

mit den DJs Da Silva & Paul MG

Auf das Mellow Weekend ist Verlass: Gute Musik, gute Drinks, gute Party.

„Tanz wie Du bist“ heißt das aktuelle Motto der Partyreihe,

die seit mehr nunmehr 18 Jahren das Wochenende feiert.

Wechselnde DJ-Teams sorgen Samstag für Samstag für eine brodelnde Tanzfläche.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,90 €

AK 8,- €, für Studenten 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

04. März - 23:00 Uhr Alles 90er

Rock, HipHop, Grunge, Crossover, Pop Trash

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.batschkapp.de

04. März - 21:00 Uhr Disko International

mit DJ Tom Settka

Disko International für eine internationale Stadt. Hier treffen und finden

sich zusammen: Balkan, Oriental, Klezmer, Nouvelle Chanson, Flamenco,

Rock Andaluz, Latin Pop, Elektro Swing, Tango, Türkish Pop, NuBossa,

Rai, Rembetiko, international Dance Classics...

DJ Tom Settka, ein Meister in Sachen Stilmix, zelebriert hier auf neue

und einzigartige Weise eine Tanzparty für das bunte und vielfältige Frankfurt.

Club Voltaire

Frankfurt am Main

Eintritt: 6,- €, ermäßigt 3,- €

Info: www.club-voltaire.de

und www.settka.de

04. März - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

04. März - 21:30 Uhr Tanzsalon Ü30

Die besten Partyhits aus Rock & Pop, Latin & Balkan, Charts, Swing,

Black und Disco – mit DJ Capo.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

04. März - 21:00 Uhr Clubbing Deluxe

Feinste Dance House-Tunes gespickt mit 80/90 Classics

und einer Prise Pop & Rock

mit DJ George

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

04. März - 22:00 Uhr Blood*Sugar*Sex*Magik

90er-Alternative-Party

Britney who? Backstreet what..? Nach der fulminaten Premiere im Dezember

geht es nun in die nächste Runde für all diejenigen, die auf straighte

und handgemachte Musik der 90er Jahre abfahren.

Ab 22 Uhr bekommst du vom Live-Act "Alterna Dave + special guest(s)" die besten

Alternative-Rocksongs der 90er auf die Ohren, dass du in dein Flanellhemd heulst.

Und ab Mitternacht legt das "nineteeth."-DJ-Team die heißesten Songs

der Alternative-/Crossover-/Grunge- & Garage-Ära auf, bis dir vom Tanzen die

Sohlen deiner Chucks qualmen. Erscheinst du sogar in deinem original 90s-Outfit

(Chucks, Docs, Flanellhemd, 90s Bandshirts, Bandana, etc.) spendiert

der Kulturpalast einen Shot auf’s Haus zur Begrüßung!

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 4,- €, Student*innen 3,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

04. März - 23:00 Uhr Let's Go Queer!

LGBT & Friends Party

Bei der Let's Go Queer! treffen sich Queer, Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender.

Und genauso bunt und offen wie die sexuelle Vielfalt der Gäste, präsentiert sich

auch der Musikmix: Pop-Hits der 80er treffen auf (Gay-)Dance-Classics

der 90er und RnB-Sounds der 00er bis zu aktuellen Remixen.

Schlachthof (Halle)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

05. März - 15:00 Uhr Tangobruch

Tango tanzen in entspannter Atmosphäre

Der Treffpunkt für alle TangotänzerInnen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet

mit DJ Gabi

+++

Die Linie Neun bietet vor der Milonga bis 14:00 Uhr

ein Frühstücksbuffet an für 11,90 €.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

09. März - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

10. März - 20:00 Uhr

Funk & Soulparty

mit DJ Tom Settka

Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 70er, 80er und 90er Jahre tanzt,

ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner

Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics.

Seit den 60er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk & Soul immer

wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.settka.de

10. März - 23:00 Uhr Atomic Party

Nuclear powered Indie/Pop für Queers and Folks

mit den I Heart Sharks DJ-Set & Resident DJ Trust.The.Girl

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.konstabler.com

10. März - 23:00 Uhr

Handkäsmitmusik

Liveband: Cellfisch Six

Djs: Poolboy C, DJ Rimkus, C.Boy

"We got the funk" – Funkadelic

"We got the jazz" – A tribe called quest

Auf diesen 2 Säulen steht die SUPERFUNK Party und schwingt das Tanzbein.

Live Musik und Turntablism machen den James Brown-Split zwischen

Wildstyle und Wattstax!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

10. März - 22:30 Uhr Danse Gehn

mit DJane Karin

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

10. März - 23:00 Uhr Hafen 2 Klubnacht: Drinnen Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.hafen2.net

10. März - 23:00 Uhr Kack Kommerz Party

Chartbuster Hits & bouncing Beats Party

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

11. März - 22:00 Uhr Mellow Weekend

Black & House to Oldschool

mit den DJs Sonix & Macoon

Auf das Mellow Weekend ist Verlass: Gute Musik, gute Drinks, gute Party.

„Tanz wie Du bist“ heißt das aktuelle Motto der Partyreihe,

die seit mehr nunmehr 18 Jahren das Wochenende feiert.

Wechselnde DJ-Teams sorgen Samstag für Samstag für eine brodelnde Tanzfläche.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,90 €

AK 8,- €, für Studenten 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

11. März - 20:30 Uhr Fifty/Fifty

Die Party für Best Ager mit DJ Michael Herd.

Fifty/Fifty nennt sich die Party-Reihe für Best Ager in der Centralstation,

bei der wechselnde DJs zum Tanzen in den Saal einladen:

entspannt, locker und ganz unter gleichgesinnten Feierlustigen.

Im März am Mischpult: der Darmstädter DJ Michael Herd – mit Musik für diejenigen

aus der Generation um die 50, die gerne "die guten alten Sachen" hören, aber

mit ihrem Geschmack nicht in den 70er und 80er Jahren steckengeblieben sind.

Ein tanzbarer Mix aus Klassikern und aktuellen Hits.

Centralstation (Saal)

Darmstadt

Eintritt: VVK 8,90 €, AK 10,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

11. März - 23:00 Uhr Batschkapp XL - 1 Nacht, 10 Partys

Mottos wechseln alle halbe Stunde,

Du entscheidest interaktiv mit

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

11. März - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

11. März - 22:30 Uhr Neon Club

Die 80er, 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

11. März - 20:00 Uhr

70's Funk & Soul Party

Strictly 70’s – Party mit DJ Dirk Blisse & DJ Dirk Ites

So eine Party hat es am Ufer des Sterzbachs noch nicht gegeben:

DJ Dirk Blisse und DJ Dirk Ites lassen den Funk & Soul der frühen und späten

70er-Ära aufleben. "Es werden vor allem Sachen gespielt, die fernab vom

Mainstream liegen, respektive Philly- und Detroit-Soul. Die Gäste sollten kein

ABBA oder BONEY M erwarten", so die beiden ehemaligen Langener Handballer.

In den 70er-Jahren, speziell in der Schwulenszene, entwickelte sich der

Black-Soul in Clubs, wie dem legendären Studio 54, hin zum Disco-Sound, der

Ende der 70er dann abebbte. "Es wird grooven ohne Ende", verspricht Dirk Blisse,

der mit Soul-Musik quasi groß geworden ist und eine enorme Plattensammlung

schwarzer Künstler vorweisen kann. "Auch wenn dem Partypublikum vieles

unbekannt sein sollte, Liebhaber der schwarzen Funk- und Soul-Musik werden

definitiv auf ihre Kosten kommen." Ansonsten ist der Abend in das gewohnte

Partyambiente der Neuen Stadthalle eingebettet - inklusive Sitzgelegenheiten,

ausreichend Kaltgetränken und Cocktails.

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: 5,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

11.März - 22:00 Uhr

90er-Fete

mit DJ bÄrt & Alex Tatusch

Zu den Hits, aber auch zu den größten Peinlichkeiten dieser Epoche

darf ausgelassen gefeiert und getanzt werden.

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.dasrind.de

16. März - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

16. März - 20:30 Uhr AStA HSRM prsents: Gedankengut

Studi-Kneipenabend

Jeder weiß, dass das Wochenende nicht früh genug kommen kann. Wenn man

studiert erst recht, Freitag ist doch eh frei. Oder wird spontan freigemacht.

Ab jetzt sogar mit einer großartigen Ausrede, denn jeden 3. Donnerstag im

Monat präsentiert euch der AStA der Hochschule RheinMain GEDANKENGUT,

den Studierenden-Kneipenabend im Kulturpalast. Mit wechselndem Programm,

Snacks und Getränkespecials, damit das Wochenende gebührend

eingeleitet werden kann.

Im März schreien wir laut BINGO und freuen uns über jede einzelne Schnapszahl,

die an diesem Abend fällt. Denn wie es der Name schon sagt, steht die

Schnapszahl für eine Runde Schnaps – von uns für euch.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: frei

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

17. März - 23:00 Uhr St. Patrick's Day

Die größte St. Patrick's Day Party im Rhein-Main-Gebiet!

80s, 90s, Partyclassics, Aktuelles

& Irish Folk + Live Irish Folk Performance

by Chris Tourish

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

17. März - 23:00 Uhr 25 Years of Hip Hop and R&B from 1980 - 2005

Du denkst, dass früher immer alles besser war? Vor allem die Musik?

Dann bist du hier genau richtig, denn an diesem Abend lautet das Motto

„back to the Hip Hop und RnB from 1980 to 2005“!!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 24:00 Uhr 5,- €, danach 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

17. März - 21:30 Uhr Bang The Beat Party

Ooops, they do it again! Nach dem Erfolg der ersten 'BANG THE BEAT'-Party

by Soundclowns kommt jetzt die Fortsetzung mit noch mehr Trash & Partyhits

ab den 90ern, Hands In The Air und Feierei! Hyper Hyper!

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

17. März - 22:30 Uhr Scheuernrock

Alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!

mit DJane Karin

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

17. März - 23:00 Uhr Hafen 2 Klubnacht: 87 Records Labelnight Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.hafen2.net

17. März - 23:00 Uhr

Augen Zu Und Durch

Techno / Techhouse Party

Die nächste Runde Augen Zu Und Durch im Kesselhaus.

PartyHost Daniel Soave tritt wieder mit seinem Alter Ego Wild Mind auf -

was für ein Live Set unseres Goldjungens steht. Wir sind gespannt!

Dabei sind zudem Many Reasons, Bastian Schuster, Flo Diefenbach,

Joshua Lux und Benjamin Rathgeber.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 10,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

18. März - 22:00 Uhr Mellow Weekend

The New Sound

mit den DJs Chris Rockford & Calvin Color

+ 2. Floor: DJ Peter Gräber

Auf das Mellow Weekend ist Verlass: Gute Musik, gute Drinks, gute Party.

„Tanz wie Du bist“ heißt das aktuelle Motto der Partyreihe,

die seit mehr nunmehr 18 Jahren das Wochenende feiert.

Wechselnde DJ-Teams sorgen Samstag für Samstag für eine brodelnde Tanzfläche.

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,90 €

AK 8,- €, für Studenten 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

18. März - 23:00 Uhr Ohrwürmer Hitmix

80er90er00er Party

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 7,- €, AK 8,- €

Info: www.batschkapp.de

18. März - 21:00 Uhr

Settka's Tanzclub Ü30

80er – 90er – Charts mit DJ Tom Settka

Die Kultparty aus dem Club Voltaire jetzt im Nachtleben.

Bereits zum 5. Mal zaubert DJ Tom Settka seinen herrlich

abwechslungsreichen Mix im Nachtleben auf die Tanzfläche.

Für alle Ü30 (und solche, die es werden wollen).

Settka's Tanzclub Ü30 - Eine ausgelassen tanzfreudige Party.

Komm wie du bist und lass uns tanzen im Club.

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: bis 22:00 Uhr 4,- €, danach 8,- €

Info: www.konstabler.com

und www.settka.de

18. März - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

18. März - 22:30 Uhr Danse Gehn

mit DJ Jochen

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: 5,- €

Info: www.scheuer.rocks

18. März - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

18. März - 22:30 Uhr Hafen 2 Klubnacht: Underground Quality

mit DJ Jus Ed

Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.hafen2.net

18. März - 23:00 Uhr

Bastard Rocks

Ekstase, Musik und Kammerflimmern

Der Bastard im Kesselhaus? Ist geil. Wie immer gilt: Genregrenzen?

Vergiss es - beim Vollkasko?-My Ass! DJ-Team feat. Two And A Red Men

geht es darum, ALLES zu verbinden. Namentlich also um wesentliche Aspekte

von Bad Taste, Disco, Trash, Beat, Funk, Indie, Elektro, HipHop, Rock'n'Roll

 Hard Rock, Abseitigem UND VIELEM MEHR.

Kontext? What Kontext..? It's in the mix, stupid!

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

23. März - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

24. März - 23:00 Uhr The Dead Kennys Party

Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies

mit DJ Dead-Stefan & Gast

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.konstabler.com

24. März - 23:00 Uhr Frankfurt Hip Hop Events presents:

DJ Kitsune & Friends

Hip Hop, R&B, Future Bass, Trap, Reggae und Dancehall - All Schools eben.

Classics sind erlaubt? Absolut. Und alle Dekaden des HipHop werden voll

und ganz abgedeckt. Brandneue Sachen ebenso. Hauptsache es hat Seele

und einen Groove, der keinen kalt lässt. Und das ist ebenso garantiert -

getanzt wird bis zum Morgengrauen.

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 8,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

24. März - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und

ungezwungenen Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen

Schnupperkurs von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

24. März - 23:00 Uhr Hafen 2 Klubnacht: Repeat Labelnacht Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.hafen2.net

24. März - 23:00 Uhr Knietief in Beats

Drum'n'Bass Party

mit Flatline (Tapetenwechsel / MZ), Franksen (KIB, Sidechain Music / FFM),

Venom (Santorin / MZ), MC Stunnah („Rewind“ Bremen NEXT, HB)

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 6,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

25. März - 22:00 Uhr 18 Jahre Mellow Weekend

Das Mellow wird volljährig

mit den DJs Leo Yamane & Tim Gray

Visuals by Daub

+ 2. Floor: DJ Shamir Liberg

Kurz nach der Eröffnung der Centralstation 1999 ging das erste Mellow Weekend

an den Start – und seitdem wird Samstag für Samstag die Nacht zum Tag

gemacht und der Tanzboden gerockt, was das Zeug hält.

18 Jahre Mellow Weekend feiert die Centralstation

mit einer Geburtstagsausgabe des Mellows:

Die DJs Leo Yamane, Tim Gray und Shamir Liberg laden ein zu einem rauschenden

Wiegenfest – und wie es sich bei einem ordentlichen Geburtstag gehört,

ibt es jede Menge Überraschungen, Torte mitinbegriffen.

Alle Geburtstagskinder, die vom 1. bis zum 25. März ihren 18. Geburtstag feiern,

haben außerdem freien Eintritt!

Centralstation (Halle)

Darmstadt

Eintritt: VVK 6,90 €

AK 8,- €, für Studenten 6,- €

Info: www.centralstation-darmstadt.de

25. März - 21:30 Uhr INURFASE feat. 14 Years BMG

1. Floor, 7 Headliner, 9 Stunden, eine klare Botschaft:

We Fight For The Hard Sound

Line Up: BMG aka Brachiale Musikgestalter, D-Fence, Pappenheimer,

Minupren, Zahni vs. Nogge - live -, Die Gebrüder Brett - live -, Epyleptika

Batschkapp

Frankfurt am Main

Eintritt: VVK 22- €, AK ohne Angabe

Info: www.batschkapp.de

25. März - 20:00 Uhr danceffm -

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

25. März - 21:00 Uhr 29 Grad

Xtremeties presents:

29 Grad für lesbische Frauen und ihre Freunde auf 2 Floors

Einlass ab 29 Jahren!

Nachtleben

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.konstabler.com

25. März - 23:00 Uhr Hit Happens

Die DJs Boris Bude, Rock Pilatus, The Cooleau und Basti

bringen jeden Samstag im Zoom das auf den Teller, was sonst rar geworden ist:

Eine Portion Classic Hip Hop, eine Prise frische Electro & House Musik,

gewürzt mit Indie-Dance und garniert mit Rrrock!

Grenzen wackeln hier im Minutentakt, BPM rangieren zwischen 86 und 145 –

die Party steht im Vordergrund.

Das alles dennoch gekonnt und nicht wahllos ausgewählt = HIT HAPPENS!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: 7,- €, Studenten bis 24:00 Uhr 4,- €

Info: www.zoomfrankfurt.com

25. März - 22:00 Uhr Depeche Mode Party

101 - One Night in Darmstadt

Das neue Depeche Mode Album ist seit wenigen Tagen in den Plattenläden

und es dauert nicht mehr lange, bis wir die Jungs aus Basildon endlich wieder

live sehen und zu ihren Songs abtanzen können...aus diesem Grund feiern wir

mit Euch im Rahmen der "101 - One Night in Darmstadt" Depeche Mode.

An den Playtasten: DJ TOM101 (KUZ - Mainz / Depeche Boot - FFM)

und als Gast DJ MiDAs (ATG Mainz)

Musikalisch bieten sie Euch neben Depeche Mode das Beste der Weggefährten

aus 80s/ Synthie-, Elektro-Pop, New Wave/ EBM und Future-Pop.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

25. März - 22:30 Uhr Old School of Rock

mit DJ Bernd

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

25. März - 20:00 Uhr

5. Mainzer Ü50 Party

- Das Original in der Pyramide Mainz.

LIVE und ECHT mit der rheinhessischen Kult-Band “ON THE ROCKS“

Pyramide Mainz

Mainz-Hechtsheim

Eintritt: VVK 10,- €, AK 12,- €

Info: www.ontherocks-05.de

und www.PyramideMainz.de

25. März - 22:00 Uhr

die 2000er-Party

mit DJ bÄrt

Die letzten 2000er Partys war ja schon der Knaller und auf vielfachen Wunsch

geht es weiter: Wir machen mit euch eine Rundreise durch die bunten zehn Jahre,

an die ihr euch mehr oder weniger gerne erinnert, die 00er!

Es dürfen die Hüften geschwungen zu lustigen Späßen wie den Castingbands

No Angels oder Bro'Sis und geschmust werden zu schönen Balladen wie

Phantom Planet's "California". Nicht zu vergessen gehören zum Anfang der

2000er auch Songs von Tokio Hotel, Juli, Jennifer Lopez, Sean Paul, Melanie C

und auch das ein oder andere One-Hit-Wonder Goldstück wird dabei sein.

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: 5,- €

Info: www.dasrind.de

25. März - 22:00 Uhr Wiesbaden feiert - 80s/90s reloaded

80er/90er-Party

Wir lassen die 80er und 90er wieder aufleben, zerren Michael Jackson und

die Backstreet Boys aus den etwas staubigeren Ecken des Plattenschrankes

und lassen sie zum Dance-Battle antreten.

20 Jahre Hits, Hits und nochmal Hits, eingedampft auf einen einzigen Abend.

Am Start sind die beiden Return to the 80s Urgesteine DJ JR Ewing (aka DJ DATA

– Final Destination Club, Depeche Boot/Frankfurt) und DJ Bobby Ewing

(aka DJ Der rote Faden – Final Destination Club, United Celebration/Frankfurt)

die zu Depeche Mode und R.E.M auch mal Ace Of Base, Backstreet Boys,

Nirvana und Dr. Alban (und mehr) packen.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

25. März - 22:00 Uhr

80-90-00

80er, 90er und 00er Party

Egal, ob ihr Take That oder Nirvana mögt, ob Cpt. Jack oder doch eher Oasis

euer Ding ist: Bei der 80-90-00er fliegen eh früher oder später alle Hände in

die Luft zu monstermäßig cheesigen Hits, geilem Scheiß oder beidem auf einmal.

An den Decks sind drei arbeitende DJs und ein ganzer Pulk Party-Gigolos

und Freibier-Playboys. Man kann eben die Leute vom Dancefloor holen,

aber den Dancefloor nicht aus den Leuten.

Schlachthof (Halle)

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

25. März - Einlass 21:00 Uhr

Absinto Orkestra (Live) & La Bolschevita Party

Album Release Konzert & Global Beats / Balkan Bangers / Tropical Bass Party

Am 11. März erscheint mit „Leeheim“ das neue Album der Wiesbadener

Weltmusiker und Partylöwen von Absinto Orkestra. Das will nicht nur handfest

gefeiert werden, sondern gehört auch live vorgestellt. Und genau das machen

die kosmopolitisch-hessischen Fab Five heute im Kesselhaus.

Und wer glaubt, nach durchtanztem Konzert nach Hause gehen zu können,

dem sei unsere legendären Global Beats Party La Bolschevita an die noch

warmen Schlappen geheftet. Zu lang schon fand sie nicht mehr statt.

Nicht nur die Strecke Bogota-Belgrad schmilzt hier auf den Durchmesser

eines Dancefloors zusammen. Stets dabei: Ein Bass der treibt.

Eine Party wie eine Weltreise. An den Decks: Mustafa und Janeck.

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt:

Konzert & Party: VVK 12,- €, AK 15,- €

Nur Party (ab ca. 24:00 Uhr): AK 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

30. März - 20:00 Uhr Cocktaillounge

mit wöchentlich wechselnden DJs

das Rind

Rüsselsheim am Main

Eintritt: frei

Info: www.dasrind.de

31. März - 23:00 Uhr GONG! Party

mit den DJs Lexl Foley, Buffalo Bude & Wallace Love

Vor dem Zoom Club singt ein Opa ein Lied von Haftbefehl,

im Treppenhaus ein Jägermeister aufs Haus,

das Personal an der Garderobe trägt Masken

und auf der Box tanzt ein Zwerg.

So ungefähr sieht eine "GONG! Party" zwischen 23 und 24 Uhr aus.

Seit drei Jahren stellen die drei verrückten "GONG! Paten" den Zoom Club

auf den Kopf. Wer bei den letzten GONG! Partys dabei war, weiß: der Name

ist Programm! Versprochen ist wie immer eine explosive Mischung aus

Circus HalliGalli und festlich inszeniertem Trash.

Die Party wird im Stundentakt unterschiedliche Phasen einläuten.

Wenn der GONG! ertönt heißt es überraschen lassen.

Musikalisch werden dazu Buffalo Bude & Wallace Love (Alles 90er)

sowie Lexl Foley (Ponyhof) die passende Stimmung liefern.

Hip Hop, House, Dubstep, Rock oder Trap – Hauptsache GONG!

Zoom Club

Frankfurt am Main

Eintritt: noch nicht bekannt gegeben

Info: www.zoomfrankfurt.com

31. März - 23:00 Uhr Hafen 2 Klubnacht: Ellis Hafen 2

Offenbach am Main

Eintritt: 6,- €

Info: www.hafen2.net

31. März - 20:00 Uhr Spring Break

House / Techno mit DJ Panuma

Die Prüfungen sind geschrieben und die Osterferien stehen vor der Tür!

Jetzt wird es aller höchste Zeit, die verlorenen Nächte hinter den

Schulbüchern nachzuholen und gemeinsam mit der Gutenbergschule

getreu dem Motto "Spring Break" zu feiern.

Zusammen mit DJ Panuma könnt ihr euch auf einen Abend voller House

und EDM einlassen, den ihr so schnell nich vergessen werdet.

Ab 0 Uhr kommen dann auch die Technoliebhaber musikalisch ganz auf ihre Kosten.

Kulturpalast Wiesbaden

Wiesbaden

Eintritt: VVK 6,- €, AK 8,- €

Info: www.kulturpalast-wiesbaden.de

31. März - 23:00 Uhr Paradise Disco

Discodisco

70ies Disco - schon immer eine so grandiose wie glamouröse Tanzmusik!

Die Älteren unter euch entsinnen sich seliger Boogie Night-Zeiten

m Schlachthof, als an einem Donnerstag auch mal 1.000 Leute gefeiert haben.

Tausende Songs der späten 70er und frühen 80er, sowie die vielen neuen Tracks

mit Disco/Boogie Beats, erleben bereits seit einiger Zeit eine kleine Wiedergeburt.

Small Wonder, wurde doch damit eine ganze Ära geprägt und „Club Culture“

wesentlich entwickelt. In den Wirren rund um die vermeintliche Schließung

des Chopans kamen die DJs der Paradise Disco zu uns und fragten, ob sie ihre

Party mangels Location nicht mal im Schlachthof ausprobieren könnten.

Das hat uns sehr gefreut und heute ist es soweit:

Die Paradise Disco gastiert im Schlachthof und wir freuen uns!

Schlachthof (Kesselhaus)

Wiesbaden

Eintritt: 5,- €

Info: www.schlachthof-wiesbaden.de

- zum Seitenanfang -

April 2017

08. April - 22:30 Uhr Neon Club

Die 80er, 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

08. April - 20:00 Uhr Rock am Sterzbach

Die größten Hits der Rock- und Popgeschichte

mit DJ Martiner

Neue Stadthalle Langen

Langen

Eintritt: 5,- €

Info: www.neue-stadthalle-langen.de

16. April - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

21. April - 20:00 Uhr

Funk & Soulparty

mit DJ Tom Settka

Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 70er, 80er und 90er Jahre tanzt,

ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner

Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics.

Seit den 60er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk & Soul immer

wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.settka.de

28. April - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und

ungezwungenen Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen

Schnupperkurs von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

28. April - 21:00 Uhr Neon Club

Die 80er, 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Scheuer

Idstein-Wörsdorf

Eintritt: ohne Angabe

Info: www.scheuer.rocks

29. April - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

29. April - 20:30 Uhr danceffm - Tanz in den Mai

Tanzen am Main für Leute ab 40

Am heutigen Tag wird "Tanzen am Main" zur großen "Tanz in den Mai"-Party

in der Fabrik! danceffm, die erfolgreiche Disco-Party in der Fabrik, ist anders

als die gängigen Ü40-Disco-Angebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den

besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

- zum Seitenanfang -

Mai 2017

20. Mai - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

27. Mai - 20:30 Uhr danceffm

Tanzen am Main für Leute ab 40

"Tanzen am Main für Leute ab für 40" ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party

in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote:

Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern

und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Die Fabrik

Frankfurt am Main

Eintritt: 10,- €

Info: www.die-fabrik-frankfurt.de

und www.danceffm.de

- zum Seitenanfang -

Juni 2017

09. Juni - 21:00 Uhr Hessentag 2017:

planet radio party attack

Am ersten Abend des Hessenfestes 2017 findet die „planet radio party attack“

in der Music Hall K48 statt.

Zu der beliebtesten jungen Party auf den Hessentagen seit 2014, kommen

nationale und internationale Künstlern sowie DJs, planet radio-Moderatoren

und DJs der planet radio-Shows „Black Beats“, „The Club“ und „Nightwax“.

Music Hall K48

Rüsselsheim am Main

Eintritt: VVK 12,- €

Info: www.hessentag2017.de

10. Juni - 19:00 Uhr Hessentag 2017:

FFH - Just 90s!

Das Neunziger-Festival

Beim Hessentag in Herborn war es ein Riesenerfolg: das Neunziger-Festival!

Erlebt die DJs und Originalstars der 90er – live!

Eine Zeitreise der besonderen Art. Mit Djs und Originalstars der 90er!

Unternehmt eine Zeitreise mit Buffalo-Boots, Halskettchen, Neonfarben und

Plateau-Schuhen. Seid mit dabei, beim großen Open-Air Neunziger-Festival!

Hessentagsarena

Rüsselsheim am Main

    Eintritt: VVK 16,50 €

    Kombi-Ticket (Just-90s + Just-White! am 17. Juni): VVK 33,- €

    Info: www.hessentag2017.de

17. Juni - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

17. Juni - 20:00 Uhr Hessentag 2017:

FFH - Just White

Die Megaparty ganz in weiß

FFH - Just White! Die Megaparty ganz in Weiß war die am besten besuchte

Einzel-Veranstaltung der letzten Hessentage.

Das Besondere an der Party: Alle Gäste kommen in weißer Kleidung zur Megaparty.

Sei mit dabei, wenn es heißt: links neben Dir: alles weiß!

Rechts neben Dir: alles weiß! Vor Dir: die fetteste Bühne, die Du je gesehen hast.

Lichter, Laser, Nebel, angesagte DJs und mittendrin: Du.

FFH verwandelt die Hessentagsarena am 17. Juni in den größten Open-Air-Club

Hessens: mit Pyro-Effekten, Projektionen, LED-Walls und Lichtshow.

Alle Fragen und Antworten rund um die Just White! Megaparty erfahrt Ihr

auf der Internetseite von FFH

Hessentagsarena

Rüsselsheim am Main

Eintritt: VVK 16,50 €

Kombi-Ticket (Just-90s am 10. Juni + Just-White!): VVK 33,- €

Info: www.hessentag2017.de

23. Juni - 21:00 Uhr Latin Dance Night

Die lateinamerikanische Nacht in der Linie Neun ist ein beliebter Treffpunkt

für Salsa-Freunde in der ganzen Region.

+++

Susanne von der Tanzwerkstatt bietet zudem den einfachen und

ungezwungenen Einstieg in die Welt des Salsa mit einem kostenlosen

Schnupperkurs von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.

Linie Neun

Griesheim

Eintritt: 6,- €

Info: www.linieneun.de

- zum Seitenanfang -

Juli 2017

     

- zum Seitenanfang -

August 2017

19. August - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -

September 2017

16.September - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -

Oktober 2017

21. Oktober - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -

November 2017

18. November - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -

Dezember 2017

16. Dezember - 22:00 Uhr Horror Highschool

Die schwarze Party im Rhein Main Gebiet,

findet seit 2006 regelmäßig im Kulturcafé der Uni Mainz statt.

Getreu dem Motto "Gothic geht auch technofrei", dafür mit Zylinder und

Fledermaus im Gepäck, startet die „Horor Highschool“ jeden dritten Samstag

im Monat durch mit:

Gothicrock, Darkwave, New Romantic, Postpunk, Folk Noir, 80s, Oldschool EBM.

Musikwünsche werden, sofern dies möglich ist, gerne erfüllt.

Kulturcafé der Uni Mainz

Mainz

Eintritt: 4,- €

Info: www.horror-highschool.de

und www.facebook.com/horrorhighschoolmainz

- zum Seitenanfang -